Motorradstiefel im Vergleich: Back to boots

Tourenfahrer - Heft 5/2016

Inhalt

‚Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die ganze Welt erobern.‘ Das sagte schon Marilyn Monroe, und wer sollte das besser wissen als die Kultblondine. Damit sowohl Mann als auch Frau die Welt zweirädrig und chic erobern können, haben wir neun Retroboots genauer unters Leder geschaut.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Tourenfahrer nahm in einem Vergleichstest neun Retrostiefel genauer unter die Lupe und bewertete sie mit 59 bis 83 Prozent. Zu den Testkriterien zählten Komfort, Sicherheit, Verarbeitung und Ausstattung.

  • 1

    X-Wave Waterproof

    TCX Boots X-Wave Waterproof

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    83% – Empfehlung

    „Der Komfort wird beim TCX groß geschrieben. Angenehm zu fahren und zu laufen! Knöchelprotektoren und eine Verstärkung vorn und hinten verhelfen ihm zu Sicherheit. Eine abnehmbare Schaltverstärkung ist im Lieferumfang enthalten. Die Verarbeitung ist ... hervorragend.“

  • 2

    Cattleman

    Held Cattleman

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    80%

    „Reinschlüpfen und Wohlfühlen steht hier weit oben: Durch den Reißverschluss muss der Schnürsenkel nur einmal gebunden werden. Leider fehlt auch hier der innere Protektor. Verarbeitung und Ausstattung fallen gut aus.“

  • 3

    Walken

    Dainese Walken

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    78%

    „Daineses ‚Walken‘ weist einen hohen Grad an Komfort auf, dabei kommt auch die Sicherheit nicht zu kurz. Insbesondere die Verarbeitung begeistert: Europäische Fertigung scheint für Qualität zu stehen. Das gewachste Leder hält einem kurzen Schauer stand.“

  • 4

    Caprino

    Furygan Caprino

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    76%

    „Der mit einer Sympatexmembran ausgestattete Furygan-Stiefel macht einen vernünftigen Eindruck: Der Tragekomfort könnte etwas höher ausfallen, die Sicherheitsfeatures sind gut, ebenso wie die Verarbeitung des Schuhs. Leider war ein Stiefel bei der Wasserprobe undicht.“

  • 5

    Patrol

    Difi Patrol

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    74%

    „Reißverschluss und Schnürsenkel versprechen hohen Komfort. Es ist jeweils nur ein Protektor verbaut, da der Reißverschluss auf der anderen Seite verläuft. Verstärkungen an Ferse, Zehen und eine Schaltverstärkung machen einen guten Eindruck. Die Verarbeitung passt, bis auf die Qualität der Nähte.“

  • 6

    Oscar Rayburn

    Alpinestars Oscar Rayburn

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    71%

    „Der Komfort kommt bei dem Alpinestars-Stiefel nicht zu kurz. Allerdings sollte man eher zu einer Größe mehr greifen. Mit Knöchelprotektoren und verstärkter Ferse wie Zehen kommt auch die Sicherheit nicht zu kurz. Wermutstropfen: keine Membran, keine Schaltverstärkung.“

  • 6

    Tifoso Sneaker VTS 4

    Vanucci Tifoso Sneaker VTS 4

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    71%

    „Der ‚Tifoso‘ bietet einen hohen Komfort mit einer weichen Sohle und viel Platz. Für die Sicherheit sind Knöchelprotektoren links und rechts, eine Verstärkung an Zehen und Ferse sowie ein Reflektorband an Bord. Die Verarbeitung ist gut, die Ausstattung leider mau.“

  • 8

    B51

    Büse B51

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    65%

    „Wenn man erstmal in den Schuh geschlüpft ist, hat man einen angenehmen Stand. Die Sicherheit ist mit Knöchelprotektoren und einer Verstärkung an Ferse und Zehen gegeben. Die Hipora-Membran ist leider bei beiden Schuhen undicht, Schwachstelle scheint die Lasche zu sein.“

  • 9

    Icon 1000 Truant Boot

    Icon Icon 1000 Truant Boot

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    59%

    „Der Icon ist im Ganzen eher groß und breit gehalten und bietet folglich relativ wenig Halt. Die Verstärkung für den Knöchel sitzt etwas zu hoch, wodurch die Schutzwirkung eingeschränkt ist. Die Verarbeitung des Schuhs geht in Ordnung, lediglich der Eigengeruch ist störend.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel