Motorradstiefel im Vergleich: Fast Foot

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Heft 2/2011

Inhalt

Auf der Rennstrecke gehören Motorradstiefel mit hohem Schaft und Zehenschleifer zur Pflichtausstattung. PS testete elf Sportstiefel bis 300 Euro auf ihre Qualitäten und stellte fest, dass der Preis tatsächlich eine Rolle spielt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich elf Sportstiefel für Motorradfahrer. Testkriterien waren Praxis Fahren/Gehen, Sicherheit, Handhabung sowie Verarbeitung.

  • Arlen Ness Pro Shift

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    32 von 40 Punkten – Testsieger

    „... Der Pro Shift besteht aus hochwertigen Materialien und ist sehr gut verarbeitet. Beim Gehen fühlt sich der Schuh leicht und komfortabel an. ... hohe Sicherheit, allerdings dürfte der Außenfuß noch großflächiger verstärkt sein.“

    Pro Shift

    1

  • Alpinestars S-MX Plus

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mikrofiber;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    31 von 40 Punkten

    „Alpinestars S-MX Plus besticht durch seine Bequemlichkeit. Der Innenschuh ... ist sehr komfortabel und liegt satt am Fuß an ... besteht aus wenig abriebfestem Lorica. Bei der Handhabung gibt es Abzüge für die schwer zu wechselnden Zehenschleifer.“

    S-MX Plus

    2

  • Dainese Torque Pro Out

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Textil

    31 von 40 Punkten

    „... sowohl beim Fahren als auch beim Gehen bequem. Allerdings dauert das Anziehen durch den Innenschuh etwas länger ... Die Verarbeitungsqualität ist sehr hoch, hier gibt es volle Punktzahl. Der Fuß ist im Dainese gut geschützt ...“

    Torque Pro Out

    2

  • Berik GP-X Pro

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder

    30 von 40 Punkten

    „... Beim Fahren ist der Stiefel bequem, beim Gehen drückt er am inneren Knöchel. Die Verarbeitungsqualität geht in Ordnung ... Ferse und Außenknöchel sind gut geschützt, Innenknöchel und Außenfuß dürften etwas massiver verstärkt sein. ...“

    4

  • Sidi ST Racing Boot

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Textil

    29 von 40 Punkten

    „... mit 1116 Gramm auch der schwerste Schuh im Testfeld. ... beim Gehen recht unbequem. Dafür punktet er im Bereich Sicherheit. Hier sind der hohe Schaft und die zahlreichen Plastikteile, die Ferse, Knöchel und Außenfuß schützen, von Vorteil.“

    ST Racing Boot

    5

  • FLM GP Stiefel

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    28 von 40 Punkten

    „... Das Außenmaterial, der niedrige Schaft und der relativ ungeschützte Außenfußbereich bringen Abzüge in der Kategorie Sicherheit. Knöchel und Ferse sind aber gut geschützt. Verarbeitung und Handhabung gehen in Ordnung.“

    GP Stiefel

    6

  • Held Thunder Sport

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder

    28 von 40 Punkten

    „... Die Verarbeitung ist gut, die billig wirkenden Schrauben und eine unschöne Naht im Reißverschlussbereich geben kleine Abzüge. Die Schafthöhe des Lederstiefels fällt recht niedrig aus. Knöchel, Ferse und Zehenspitzen sind aber gut geschützt. ...“

    Thunder Sport

    6

  • XPD XP7 WRS

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil

    28 von 40 Punkten

    „... Die Sohlenform kostet dagegen Punkte. Vorn ist der Schuh extrem eng ... Abzüge: Innenknöchel und Außenfuß sind kaum verstärkt, das Außenmaterial besteht aus wenig abriebfestem Lorica. Die Schafthöhe geht in Ordnung.“

    XP7 WRS

    6

  • Gaerne G-RW

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    27 von 40 Punkten

    „... Schafthöhe und Außenfußschutz gehen in Ordnung, kleine Abzüge gibt es für das Lorica-Außenmaterial und die Plastikgelenke, die sich unter Umständen einhaken können. ... wirkt der Schuh nicht sehr wertig verarbeitet. Die Handhabung ist ok.“

    G-RW

    9

  • Vanucci RV3 Sympatex

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    27 von 40 Punkten

    „... brach bei der ersten Testfahrt. Beim Fahren und Gehen schneidet der hinten zwischen den Plastikgelenken verlaufende Riemen ins Bein. Außerdem quietscht der Stiefel. Die Schafthöhe ist gut, der Außenfußbereich dürfte besser verstärkt sein.“

    RV3 Sympatex

    9

  • Firefox Motorradbekleidung Racing

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder

    25 von 40 Punkten

    „... Beim Gehen drückt das Plastikgelenk in die Achillesferse, beim Fahren fühlt sich der Vorderfuß sehr eng an, und die Sohle rutscht. Letztere ist wie der Rest des Stiefels zudem recht billig verarbeitet. ... Außenfuß und Knöchel sind gut geschützt ...“

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel