Motorradfahrer prüft Motorradstiefel (4/2013): „Sicher und dicht?“

Motorradfahrer - Heft 5/2013

Inhalt

Sportfahrern geht's nicht anders als der Tourer- oder Cruiserfraktion: nasse Füße - nein danke! Allerdings ist das Angebot an Sportstiefeln mit Klimamembran noch nicht allzu üppig. In unserem Vergleich am Start: acht Modelle aus einem sehr breiten Preisspektrum von 110 bis 520 Euro.

Was wurde getestet?

Acht wasserdichte Sportstiefel befanden sich im Vergleich, darunter fünf Modelle der Preisklasse 100 bis 200 Euro und drei der Preisklasse 220 bis 520 Euro. Die Produkte erhielten keine Endnoten. Bewertungskriterien waren Sicherheit, Ausstattung, Nässeschutz und Preis/Leistung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Modelle der Preisklasse 100 bis 200 Euro im Vergleichstest

  • Büse SBX

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Beim günstigen ‚Superbike‘ sind Tragekomfort und Bedienung super, die Schutzausstattung könnte noch Feinschliff vertragen.“

    SBX
  • Gaerne GRT Aquatech

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Kunstleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Der Gaerne bringt gute Ansätze mit, ist für einen Racing-Stiefel sicherheitstechnisch aber nicht konsequent genug.“

    GRT Aquatech
  • Germot W2 ST-10

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Als Tourenstiefel ein solider Schuh, für sportliche Ansprüche sicherheitstechnisch nicht konsequent konstruiert.“

    W2 ST-10
  • Modeka Donington

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Ein Schnäppchenpreis-Modell mit Passformschwächen, dessen Schutzausstattung allenfalls auf Tourenstiefel-Niveau einzuordnen ist.“

    Donington
  • TCX Boots SS Performance 2

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Unter touristischen Aspekten liefert der Stiefel eine akzeptable ‚Performance‘, als Sportmodell fehlt es ihm an Stabilität.“

    SS Performance 2

3 Modelle der Preisklasse 220 bis 520 Euro im Vergleichstest

  • Daytona Evo Sports GTX

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Der Daytona setzt beim Schutzkonzept Maßstäbe - und bietet trotz harter (Innen-)Schale auch noch hohen Tragekomfort. Das alles hat seinen Preis.“

    Evo Sports GTX
  • Sidi Cobra Gore

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Der sehr bequeme Sidi kommt dem Ideal eines Sportstiefels schon ziemlich nahe, verspielt aber einen Punkt mit zu weiter Fersenpartie.“

    Cobra Gore
  • Vanucci RV3 Sympatex

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Mit straffer sitzendem Gelenk und anders konstruierter Klettklappe wäre der sicherheitstechnisch ansonsten gut gewappnete RV3 für ambitionierte Hobbyracer ein Tipp.“

    RV3 Sympatex

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel