13 Rückenprotektoren: Schlagzeug

MOTORRAD - Heft 20/2011

Inhalt

Aktuelle Rückenprotektoren sollten mehr aushalten als nur ein paar seichte Klopfer. 13 Kandidaten (Westen und Umschnallschützer) mussten unter Beweis stellen, wer hier den Takt angibt. Let's rock!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Protektoren, die anhand der Kriterien Verarbeitung/Qualität, Sicherheit und Komfort bewertet wurden.

  • Vanucci Protektorenweste

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Vorbildliche Abdeckung von Nacken bis runter zum Steiß, und die Schulterblätter sind zudem noch gut geschützt. Hinzu kommen eine einwandfreie Fixierung und sehr gute Schlagdämpfungswerte. ...“

    Protektorenweste

    1

  • Forcefield Pro Sub 4

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Sensationelle Schlagdämpfungswerte führen zu einem Platz auf dem Siegerpodest. Die gute Dämpfung wird jedoch durch einen massiven Doppelprotektor erreicht, der dick aufträgt ...“

    Pro Sub 4

    2

  • Held Rank

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Gehört zwar auch zu den etwas unhandlichen Schwergewichten im Test, punktet aber mit guten Restkraftwerten bei der Schlagdämpfungsprüfung, Top Fixierung ... und hervorragende Abdeckung. ...“

    Rank

    2

  • Dainese N-Frame Back 3

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (78 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „... Seine große Stärke spielt das Dainese-Teil beim Gewicht und der Handlichkeit aus. Diesen Protektor nimmt man gern mit auf Tour. Der Preis ist äußerst fair.“

    4

  • Alpinestars Bionic Back Protector

    • Typ: Umschnallprotektor;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... Er ist leicht und lässt nicht locker (gute Fixierung). Große Schlitze in der Hartschale lassen viel Luft rein beziehungsweise (Schweiß-)Dampf raus. Sieger in der Komfortwertung. ...“

    Bionic Back Protector

    5

  • Polo Motorrad Safemax Aero

    • Typ: Umschnallprotektor;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Relativ dicker Protektor, dadurch ergibt sich unter eng anliegender Kombi ein sehr straffes Tragegefühl. Der Komfort liegt aber insgesamt auf gutem Niveau ...“

    Safemax Aero

    5

  • BMW Motorrad Protektorenweste

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Gute Passform und erstklassige Restkraftwerte bei der Schlagdämpfungsprüfung, das sind Kaufgründe. Der Komfort ... geht trotz der großen Ausmaße ... sogar unter der Lederkombi voll in Ordnung. ...“

    Protektorenweste

    7

  • Büse Rückenprotektor

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „... die ermittelten Schlagdämpfungswerte können sich sehen lassen, genau wie das noch sehr akzeptable Gewicht. Die Abdeckung hoch zum Nackenbereich könnte jedoch besser sein ...“

    Rückenprotektor

    7

  • Hein Gericke Hiprotec Rückenprotektor

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „... Die Bewegungsfreiheit in eng anliegender Lederkombi ist gerade noch ausreichend. Der Helm stößt in Rennhaltung an den weit nach oben reichenden Protektor. ... bietet aber gute Sicherheit.“

    Hiprotec Rückenprotektor

    9

  • Spidi Back Warrior Evo Inside

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    „... Der Schützer deckt ... nur mäßig ab, bei der Schlagdämpfung scheitert der immerhin sehr leichte Spidi zudem knapp an den selbst gesetzten hohen Level-2-Vorgaben.“

    Back Warrior Evo Inside

    10

  • Acerbis 6 Plates

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    „Wirkt unnachgiebig und drückt an den Schulterblättern, jedoch nicht auf die Wirbelsäule. ... da der Hartschalenprotektor ziemlich dünn ausfällt, passt er selbst unter enge Kombis. ...“

    11

  • Rukka APS Air Anatomic

    • Typ: Protektorenweste;
    • Schutzbereich: Rücken

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    „... lieferte trotz mehrerer Lagen hochtechnischen Materials innerhalb des Testfelds nur äußerst bescheidene Restkraftwerte bei der Schlagdämpfungsprüfung ab. ...“

    APS Air Anatomic

    12

  • IXS Pro Back VII

    • Geeignet für: Rücken

    „ausreichend“ (49 von 100 Punkten)

    „Der billig gemachte IXS deckt nur sehr spärlich mit echter Schutzfläche den Rücken ab ... Der Protektor ist ... erfreulich leicht und gut in der Handhabung ...“

    Pro Back VII

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradschutzkleidung