Motorrad News prüft Motorradkombis (7/2015): „Cargohäute“

Motorrad News: Cargohäute (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Flott unterwegs, aber Platz fürs Nötigste - News hat acht sportliche Leder-Zweiteiler mit Alltagsqualitäten verglichen.

Was wurde getestet?

In einem Vergleichstest befanden sich 8 sportliche Leder-Motorradkombis. Die Bewertungen reichten von 13 bis 18 von jeweils 20 möglichen Punkten. Geprüft wurden die Kriterien Komfort- und Schutz-Ausstattung sowie Stauraum und Preis/Leistung.

  • IXS X-Jacke Chara + X-Hose Rouven

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Ellenbogen, Schulter

    18 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Platzangebot der sportlichen IXS-Damenkombi ist mit sechs Taschen großzügig. Hier passt alles rein, was Frau so zu transportieren hat - sogar eine Klappbürste sollte noch passen. Ein Hingucker ist insbesondere die weiß-pinke Variante. Wer es schlichter mag, sollte sich für die schwarz-weiße Version entscheiden.“

    X-Jacke Chara + X-Hose Rouven

    1

  • Alpinestars Jacke Motegi + Hose Track

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    17 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Platzwunder: In die Jacke ‚Motegi‘ passt nicht nur der alltägliche Kleinkram, hier kann sogar der Frühstücksbeutel mitfahren. In der Hose sucht man hingegen nach einem Münzfach vergeblich. Kleines Manko: Die Befestigungsschnalle fürs Bein macht das Hineinschlüpfen etwas umständlich.“

    Jacke Motegi + Hose Track

    2

  • Modeka Chaser

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    16 von 20 Punkten – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Kombi bietet mit fünf Taschen viel Stauraum, in dem Smartphone, Portemonnaie und Schlüssel ohne Gedränge hineinpassen. Weiter besticht sie durch ein angenehm weiches Leder mit vielen Einsätzen aus Stretch. Kleines Manko: Auch wenn beide Teile normal ausfallen, sitzt die Jacke ziemlich straff.“

    Chaser

    3

  • Difi Jacke Aragon + Hose Mondello

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Difis Zweiteiler bietet insgesamt vier Taschen, die groß genug ausfallen, um Wertsachen, Schlüssel und ein paar Schokoriegel zu transportieren. Zudem versprüht sie durch ihr anschmiegsames Leder einen angenehmen Casual-Charme, ohne Sportlichkeit einzubüßen.“

    Jacke Aragon + Hose Mondello

    4

  • Held Jacke Stint + Hose Turn

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die ‚Stint‘ bietet mit ihren vier Taschen so viel Platz, dass zu den ‚normalen‘ Habseligkeiten, die man so mit sich schleppt, auch das Sonnenbrillen-Etui locker mitreisen kann. Die Hose ‚Turn‘ kommt ganz ohne Taschen daher. Das Kaffee-Geld muss also woanders seinen Platz finden.“

    Jacke Stint + Hose Turn

    4

  • Vanucci Art XVI (2-Teiler)

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Besitzt man ein großes Smartphone, wird es in den Taschen des Vanucci-Zweiteilers schnell eng. Ein schmalerer Geldbeutel und der Schlüsselbund sollten dafür in den Innentaschen immer Platz finden, sofern dort nicht bereits das Smartphone steckt. Die Kombi ist sehr schick, fällt aber klein aus.“

    Art XVI (2-Teiler)

    4

  • Hein Gericke Pro Sports PSX-GP (2-teilig)

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „In Zielflaggenfarben mit einem Hauch Rot kommt die Prosports Kombi daher. Zwar hat sie keine Taschen in der Hose, die Jackentaschen fallen aber großzügig aus, wobei die inneren noch mehr verpacken als die äußeren. Smartphone und Spritgeld passen allemal hinein. Für ein paar Kaugummis sollte auch noch Platz sein.“

    Pro Sports PSX-GP (2-teilig)

    7

  • FLM Jacke Shooter Evo + Hose Shooter

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die Kombi ‚Shooter‘ hat recht große Außentaschen. Das Nötigste für unterwegs sollte hier unbekümmert hineinpassen. Handy und Portemonnaie finden in den Innentaschen Platz. Die Hose ist auch mit einem Blouson kombinierbar. Dieser ist nicht nur weiter geschnitten, sondern hat auch eine Innentasche mehr.“

    Jacke Shooter Evo + Hose Shooter

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf