Motorrad News prüft Motorradkombis (4/2011): „Sparkostüme“

Motorrad News: Sparkostüme (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Beste Qualität zum Schnäppchenkurs gab's noch nie. Doch muss Otto Normal deshalb gleich ein Monatsgehalt für die Grundausstattung hinlegen? NEWS hat sieben atmungsaktive Textilkombis bis 200 Euro und zwei günstige Lederkostüme anprobiert.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Motorradkombinationen, darunter sieben aus Textil und zwei aus Leder. Die Lederkombinationen wurden unabhängig von den Textilkombinationen getestet und erhielten keine Endnote. Bewertet wurden Verarbeitung, Trageeindruck, Ausstattung und Preis/Leistung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Textilkombinationen im Vergleichstest

  • Büse Lago

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    16 von 20 Punkten – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Büse-Textilkombi wirkt zwar etwas steif, dafür erweckt die Lago durch ihr robustes Material viel Vertrauen. Der Tragekomfort leidet darunter kaum, zumal die Passform von Jacke wie Hose sehr gut ist. Stretcheinsätze am Knie verbessern den Sitz zusätzlich. Auch die Ausstattung ist ordentlich, Belüftungen sind vorhanden und der lange Verbindungsreißverschluss macht Schluss mit Zugluft. Insgesamt eine brauchbare Kombi für wenig Geld. ...“

    Lago

    1

  • Hein Gericke Boost II Sheltex

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    16 von 20 Punkten – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... die komfortabelste Kombination im Test. Die Passform ist gut, die Protektoren sind weich, das Material fällt locker. Die Optik ist trotz einfacher Kunstfaser nicht zu billig und die Verarbeitung einwandfrei. Mankos: Der kurze Verbindungsreißverschluss und der weite Schnitt, der die Joppe auf der Autobahn ein wenig flattern lässt - das stört aber erst bei sehr hohem Tempo. Verschließbare Hosentaschen wären noch nett, trotzdem eine Super-Günstig-Kombi ...“

    Boost II Sheltex

    1

  • Louis Motorradvertrieb Cycle Spirit 0207 + 0110

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Der günstigen Polo-Kombi sehr ähnlich - auch hier bekommt man viel fürs Geld. Die federleichte Cycle Spirit ist im Vergleich einen Hauch komfortabler, ist dafür etwas weniger gut ausgestattet (z.B. Taschen). Belüftung gibt es wie bei Polo nicht, so kann es schon mal schwitzig werden in der eigentlich atmungsaktiven Kombi. Für die lockere Runde zum Baggersee oder als Zweitkostüm für die Übergangszeit darf die Cycle Spirit dennoch in den Schrank wandern. ...“

    Cycle Spirit 0207 + 0110

    3

  • Modeka Vortex + Rookie

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Modeka liefert für knapp 190 Euro eine komplett ausgestattete Kombi mit zahlreichen Verstellern, vielen Belüftungen und langem Verbindungsreißverschluss. Das Material wirkt strapazierfähig, beim Tragen fällt allerdings die nicht optimale Passform auf. Der Kragen ist ein wenig zugig, die Hose ist vergleichsweise eng. So spürt man auf dem Motorrad die dicken Knieprotektoren trotz Stretcheinsatz deutlich. Ansonsten schnürt Modeka ein gutes Paket ...“

    Vortex + Rookie

    3

  • Polo Motorrad Road Touring

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Mit nicht mal 140 Euro ist die Road Touring von Polo ein Preisknaller. Dafür gibt's natürlich kein Hightech oder edle Stoffe, die Grundfunktionen sind aber gesichert. Viele brauchbare Taschen machen die Kombi praktisch, die Jacke ist hinten lang und gut geschnitten. Das Plastik-Tragegefühl muss man in dieser Preisklasse in Kauf nehmen, genau wie ein paar unbequeme Kleinigkeiten. So stören die Protektoren etwas, der Kragen ist ein wenig kratzig. ...“

    Road Touring

    3

  • Germas Twister + Speed

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die teuerste Textilkombi im Test gefällt mit vielen brauchbaren Taschen und Belüftung, das Material ist strapazierfähig und wirkt nicht allzu plastikmäßig, das Futter ist angenehm. Im Detail hapert es jedoch: Der Schnitt der Hose ist vergleichsweise knackig, die Knieprotektoren stören beim Fahren, Taschen für Hüftprotektoren gibt's gar nicht. ...“

    6

  • BF Hardwear Akito Edge + City III

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Ellenbogen, Schulter

    12 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die langen Beinreißverschlüsse der Hose sind ein nettes Extra, die Joppe von Akito wirkt im Grunde solide und macht sogar modisch was her. Angesichts des Preises sollten allerdings echte Knieprotektoren an Bord sein. Belüftungen wären in dieser Preisklasse zumindest wünschenswert, die Hose verfügt nur über eine einzelne Tasche. Zudem hakelt der kurze Verbindungsreißverschluss und der Chemiegeruch der Kombi ist sehr ausgeprägt. ...“

    Akito Edge + City III

    7

2 Lederkombinationen im Vergleichstest

  • Hein Gericke Leather Sports

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    ohne Endnote

    „... Abgesehen von den Perforationen an Brust und Rücken fehlen besondere Gimmicks komplett, dafür ist das Material ordentlich und sogar vergleichsweise geschmeidig. Mankos: Die Knieschleiferaufnahmen fühlen sich von innen an wie Plastikfolie und stören eher, die Knieprotektoren sitzen etwas zu tief und die Hose ist recht schweißtreibend. Die Jacke macht einen guten Eindruck und ist ihr Geld auf jeden Fall wert ...“

    Leather Sports
  • Probiker PRX-4

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    ohne Endnote

    „Eine Sportkombi aus mattiertem Leder und mit brauchbarer Sicherheitsausstattung für unter 200 Euro - günstiger geht's nicht. Sogar Knieschleiferaufnahmen und Hartschalen an der Schulter sind schon an Bord, Stretch am Jackensaum verbessert den Sitz. Auf der Negativ-Seite: Die Kombi ist extrem ‚körpernah‘ geschnitten, das Leder ist zäh und will gut eingetragen werden - beides schmälert den Tragekomfort ...“

    PRX-4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis