Motorrad News prüft Motorradkombis (12/2010): „Markentreu“

Motorrad News: Markentreu (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wer mit seinem Motorrad im Partnerlook auf Touren gehen oder einfach Zugehörigkeit zu ‚seiner Marke‘ signalisieren möchte, bekommt beim Hersteller die passende Kostümierung. NEWS zeigt zehn Tourenkombis von Honda, Kawa und Co.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Marken-Textiltourenkombis.

  • BMW Motorrad Comfort Shell

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Ein hochpreisiger, schnörkelloser Anzug mit viel Schick und makelloser Verarbeitung. Sitzt dank des elastischen Materials super, allerdings eckt man beim Einstieg an den kalt noch sehr ungeschmeidigen Protektoren an. Auch im Damenschnitt erhältlich. Ist ohne Thermofutter und mit riesigen Belüftungsöffnungen eher auf Sommertouren ausgelegt.“

    Comfort Shell
  • Ducati Corso Logo/Strada GT

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Ein ganz schlichter Vertreter mit überschaubarer Ausstattung: Der Ducati-Corse Logo macht sogar beim Stadtbummel eine gute Figur. Mit Thermofutter und Membrane ist man bestens gerüstet für Wetterkapriolen. Im Sommer vermisst man Belüftungsöffnungen. Auch in Damen-Ausführung zu bekommen (Achtung: italienische Größen).“

  • Harley-Davidson Hi-Vis Functional Jacket/Road Warrior Riding Pant

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Ein leuchtendes Statement: Der auffällige Harley-Dress liegt farblich ganz im Warnwesten-Trend. Die Ausstattung wurde eher auf subtropisches Südstaatenklima ausgelegt. Der Polyesterstoff mutet so derbe an wie die Materialverstärkungen anderer Anzüge. Die Hose ist so geschnitten, dass sie über die normale Jeans passt - und fällt extrem groß aus.“

    Hi-Vis Functional Jacket/Road Warrior Riding Pant
  • Honda Transalp und PanEurope

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Gepäckrolle drauf und ab über die Alpen! Die reichlich mit Reflektoren bestückte Honda-Garderobe hat viele wasserdichte Taschen, Verstellmöglichkeiten und Belüftung. Passend zum Namen, mutet sie in Sachen Ausstattung und auch optisch eher an wie ein Expeditions-Dress. Verarbeitung und Detaillösungen sind für diese Preisklasse völlig in Ordnung.“

    Transalp und PanEurope
  • Kawasaki Stelvio 2.0 Touring-Jacke und Rider-Hose

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „In Sachen Taschen, Verstellmöglichkeiten und Belüftung fahren unternehmungsfreudige Piloten von Versys und Co. ähnlich gut ausgestattet durch die Gegend wie der Kumpel mit der Transalp. Eine günstige Tourenkombi mit guter Verarbeitung. Hat alle wichtigen Features und nette Gimmicks wie den Wetterkragen und ein Kartenfach am Rücken.“

    Stelvio 2.0 Touring-Jacke und Rider-Hose
  • KTM Sportmotorcycle Evo X Street Jacket/Pure Adventure Pants

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Da fühlt sich nicht nur der Adventure-Fahrer pudelwohl: Die Textilkombi der Österreicher signalisiert die Markenverbundenheit schon von Weitem. Mit MP3-Handyfach und kantigem Design gefällt der Dress auch dem Mopped-Nachwuchs. Das Klimamanagement ist im Sommer toll, hartgesottenen Ganzjahres-Kurvenräubern genügt die Thermoweste nicht.“

    Evo X Street Jacket/Pure Adventure Pants
  • Moto Guzzi Stelvio

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Schlicht und beinahe klassisch: Anders als das namensverwandte Zweirad aus gleichem Hause macht die Kombi ‚Stelvio‘ mit übersichtlicher Ausstattung und dezentem Layout eher auf Purist. Mit wasserdichten Taschen, Membrane und warmem Futter ist der von Dainese entwickelte Dress aber immerhin ein schicker Alltagsbegleiter.“

    Stelvio
  • Suzuki Touring Jacke und Hose

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Im Detail mutet Suzukis Tourenanzug beinahe verspielt an: Über Außenstoff und Futter sind gesteppte und gestickte Schriftzüge und Relieflogos aus Gummi verteilt. Unter Ausstattung bekamen wir beim Tippen Platzprobleme: Vom weichen Neoprenkragen über die beiliegende Halskrause bis zur Alcantara-Sitzfläche ist der Anzug bestens ausgerüstet.“

    Touring Jacke und Hose
  • Triumph Explorer Jacke und Jeans

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Unter ‚Ausstattung‘ hätten wir gleich mehrere Spalten füllen können. Mit den vielen durchdachten Details ist man einerseits super gegen Schmuddelwetter gewappnet, andererseits versüßen viele große Ventilationsöffnungen (übrigens mit wasserfest gummierten Verschlüssen) den Trip bei tropischem Klima. Reflektormäßig im Vergleich der strahlende Sieger.“

    Explorer Jacke und Jeans
  • Yamaha All Season

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Ein Schmuckstück mit strahlenden Reflektorlogos. Ohne Ventilationsöffnungen wird die ‚All Seasons‘ ihrem Namen im schweißtreibenden Sommereinsatz allerdings nicht gerecht. Ähnlich wie der Anzug von Ducati passt das Yamaha-Modell aus der Schneiderei von Dainese am ehesten zu Tagestour und Stadtbummel. Auch im Damenschnitt zu bekommen.“

    All Season

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis