Motorradkombis im Vergleich: Kurz vor knapp

MOTORRAD

Inhalt

Wer grenzwertig schräg auf dem Racetrack unterwegs ist - und das will man ja -, ist jederzeit sturzgefährdet. Ein ordentliches Rennleder kann schützen, sofern die Pelle richtig knackig - also fast zu knapp - sitzt. Wir testeten sieben Einteiler zu fairen Preisen.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Motorrad verglich sieben Einteiler aus Leder miteinander und bewertete die Kombis einmal mit „sehr gut“, fünfmal mit „gut“ sowie einmal mit „befriedigend“. Zu den Testkriterien zählten Sicherheit, Tragekomfort, Gewicht und Ausstattung / Verarbeitung.

  • 1

    Slade

    Held Slade

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Steißbein, Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Eine Stangenkombi gewinnt! Vor allem durch fleißiges Punktesammeln bei der passiven Sicherheit. Beim Tragekomfort hängt sie nach, aber sollte die Passform nicht zusagen, gibt es die ... auch auf Maß. ...“

  • 2

    Racer-R

    Gimoto Racer-R

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Der teuerste Anzug im Test - und beinahe auch der beste, weil fahraktivste. Kein Wunder: Maßanfertigung. Ihr Geld ist die Känguru-Kombi Gimoto Racer-R wert - wären da nicht kleinere Sicherheitslücken ...“

  • 3

    Atem (1-teilig)

    Alpinestars Atem (1-teilig)

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Robustes Wohlfühl-Leder, erstklassige Verarbeitung sowie Ausstattung und für eine Kombi von der Stange eine prima Passform. Die sehr ausgewogene und durchdachte ... Atem ist absolut empfehlenswert.“

  • 4

    Damen Racing Suit D2

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „... tritt mit einem für eine Maßfertigung zu bewertenden Kampfpreis von gut 1100 Euro an. Preis gut, Passform sehr gut, bezahlbare Individualisierungsmöglichkeiten: auch gut. Gesamtqualität: so lala.“

  • 5

    Replica

    Revit Replica

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Das Rennleder Rev'it Replica One Piece bietet mit dem niedrigsten Preis im Testvergleich einen tadellosen Gegenwert und viel Sicherheit. Mit der Passform kommen nicht alle Fahrertypen zurecht ...“

  • 6

    Laguna Seca Pro Professionell

    Dainese Laguna Seca Pro Professionell

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... verdient ihre gute Bewertung in erster Linie durch die lobenswerte Qualität und prima Passform. Die Restkraftwerte der Protektoren sind nicht mehr zeitgemäß und führen zu Abzügen bei der Sicherheit.“

  • 7

    Spidi Replica Piloti Wind Pro

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „... spielt in Sachen Qualität, Verarbeitung und Ausstattung eigentlich in der oberen Liga, und die Liste mit sinnvollem Zubehör ist erfreulich lang. Passformschwächen torpedieren ein besseres Ergebnis.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis