MOTORRAD prüft Motorradkombis (8/2014): „Klimaneutral“

MOTORRAD - Heft 17/2014

Inhalt

Mollige Wärme an kalten Tagen, ein frisches Lüftchen bei brütender Hitze, Behaglichkeit, wenn Sturm und Regen ans Visier klopfen - Wunsch oder Wirklichkeit? Motorrad hat bei sieben Textilkombis zwischen 800 und 1400 Euro untersucht, in welchem Anzug man den Wetterwechsel am besten verkraftet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sieben Ganzjahres-Motorradkombis, die mit 1 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ benotet wurden. Als Bewertungskriterien dienten Passform/Tragekomfort, Wetterschutz, Sicherheit sowie Ausstattung/Verarbeitung.

  • Stadler Jacke Voyager + Hose Cargo

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Steißbein, Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Wenn die Temperaturen nicht gerade in den Eiskeller purzeln, ist der Stadler-Anzug perfekt für klassische Saisonfahrer. Durch den hohen Mesh-Anteil ist die Luftkühlung aber auch mit Thermo- und Gore-Inlay auf ‚Dauer-An‘ gestellt.“

    Jacke Voyager + Hose Cargo

    1

  • Held Jacke Montero + Hose Salerno (Männer)

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (83 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Allwetterkombi für flotte Fahrer zum attraktiven Preis. Der Held-Anzug gefällt durch Komfort (Stichwort Turnanzug) und durchdachte Details: Das Gore-Tex-Inlay lässt sich auch außen überstreifen. Wunsch? Mehr Protektoren!“

    Jacke Montero + Hose Salerno (Männer)

    2

  • Rukka Päijänne Kombi

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Nicht nur gegen Wind und Regen schützt die Rukka-Kombi hervorragend. Mit der kompletten Protektorenausrüstung und sinnvollen Verstärkungen passt es auch in puncto passiver Sicherheit. Dafür mangelt es an Komfort.“

    Päijänne Kombi

    3

  • Revit Neptune GTX

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Optisch wirkt die Rev'it-Kombi wie Knack & Back, doch beim Reinschlüpfen stellt sich Wohlbehagen ein. Vor allem das hautfreundliche Futter gefällt. Bei den Protektoren wird allerdings nur Minimalstandard geboten.“

    Neptune GTX

    4

  • Bering California

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Berings Tourenanzug punktet durch einen bequemen Sitz, die ordentliche Ausstattung und eine solide Verarbeitung. Mit Thermofutter ist die Kombi auch ganzjährig einsetzbar. Bei den Protektoren besteht Nachholbedarf.“

    California

    5

  • Vanucci Ventus IV Herren

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Mit der Ventus IV seiner Hausmarke Vanucci will Shopmulti Louis in der Oberklasse mitspielen. Doch in der Praxis hapert es durch mäßigen Sitz, unzureichenden Nässeschutz und vor allem nicht wirklich durchdachte Details.“

    Ventus IV Herren

    6

  • Lindstrands Jacke Qattara + Hose TT

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    „Die schwedische Marke Lindstrands setzt in der Hauptsache auf einen exzellenten Regenschutz. Damit kann die Kombi noch überzeugen, doch in der Praxis nerven schlechter Sitz, fehlender Kälteschutz und umständliche Details.“

    Jacke Qattara + Hose TT

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis