Motorrad News

Inhalt

Es gibt viele Gründe, warum Helmhersteller ungewöhnliche Modelle entwerfen. Der Wunsch nach individuellem Design ist einer davon. Aber auch neue Technologien lassen exotische Formen zu.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Motorradhelme. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Bandit Helmets Integral

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „... Beim Anblick des Bandit-Models ‚Integral‘ kommen Erinnerungen an die Schlaghosen-Ära auf. Weil der Helm ohne ECE-Siegel, mit durchschnittlicher Verarbeitung und flatterigem Visier daherkommt, möchte man Skeptikern Recht geben. Wären da nicht die herzerwärmenden Retro-Merkmale ...“

    Integral
  • BMW Motorrad AirFlow

    • Typ: Jethelm

    ohne Endnote

    „... Alte Highway-Romantik geht auch ohne Vernachlässigung der Helmpflicht. Große Teile der Außenschale bestehen aus Edelstahlgeflecht. Dank der gelöcherten Styroporschicht darunter kommt der Luftstrom auch auf der Kopfhaut an. ...“

  • Chupa Chups / NZI Kiss me soft white

    • Typ: Klapphelm

    ohne Endnote

    „... Sie gehört zu den Leichtgewichten unserer Helm-Übersicht. Die eigenwillige Form des Innenpolsters sorgt dafür, dass der zierliche Deckel mehr auf dem Kopf sitzt, als ihn zu umschließen. So ermöglicht er einen super Panorama-Blick. ...“

    Kiss me soft white
  • Chupa Chups / NZI Passion Pink

    • Typ: Klapphelm

    ohne Endnote

    „... Abgesehen von der schicken rosa Bemalung kommt der Integralhelm Passion Pink sehr schlicht daher. Fehlt nur noch ein leichtes Erdbeerbukett in der Innenauskleidung und eine Polsteraussparung für den toupierten Hinterkopf. ...“

    Passion Pink
  • Givi X01

    • Typ: Integralhelm
    • Werkstoff: Duroplaste

    ohne Endnote

    „... Das Austauschen der Lüftungsabdeckungen an der Oberseite dürfte etwas geschmeidiger vonstatten gehen - auch wenn man Sorge hat, die Mini-Verschlüsse abzubrechen. Ansonsten gibt es am X.01 nichts zu meckern: Design und Tragegefühl sind top ...“

    X01
  • Lazer Superskin

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „... Die eigentliche Helmschale ist mit einer Gelschicht überzogen, über die wiederum eine Kunststoffhaut gestülpt wird. Die soll bei einem Aufprall durch ihre enorme Dehnbarkeit quasi als träges Moment ruckartige Rotation des Schädels reduzieren. ...“

    Superskin
  • Nau Helme 756 CAMEL Z

    • Typ: Jethelm

    ohne Endnote

    „... Die Helme entstehen übrigens auf Basis von Termoplast-Schalen Mark BASF. Die gewölbten Visiere liegen voll im Sonnenbrillen-Trend. ...“

    756 CAMEL Z
  • Polo Motorrad APC Airbag

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „... Sieht man vom hohen Gewicht ab, ist der APC erstaunlich gut ausbalanciert. Nur die Verarbeitung der Kederbänder an Helmkante und Airbag-Aufsatz lässt zu wünschen übrig.“

    APC Airbag
  • Roof Bamboo

    • Typ: Jethelm
    • Integrierte Sonnenblende: Nein

    ohne Endnote

    „... Ein echtes Schmuckstück für die Botaniker unter den Motorradfahrern, denn die ECE-geprüfte Helmschale besteht aus zwei Bambusmatten und einer Zwischenlage aus Glasfaser. Die Stärken des Rohstoffs sind eine enorme Elastizität bei besonders hoher Festigkeit. ...“

    Bamboo
  • Roof Rat‘s

    • Typ: Jethelm

    ohne Endnote

    „... Die Neigung des Sonnenschilds lässt sich mit einer Münze ratzfatz verstellen. Dass das Modell bei Ballsport-Freunden besonders gut ankommt, liegt auf der Hand. Das angenehm luftige Tragegefühl und das große Gesichtsfeld gefällt aber auch Einsteigern ...“

    Rat‘s
  • Schuberth J1

    • Typ: Jethelm
    • Werkstoff: Duroplaste

    ohne Endnote

    „... Die Eigentümlichkeit des Schuberth J1 versteckt sich hinter der Visierkante. Dort verläuft ganz unscheinbar ein Kinnbügel aus besonders bruchfestem Kunststoff, der die Schnute bei einem Sturz so schützt, wie es bei anderen Jethelmen nicht der Fall ist. ...“

    J1
  • Shark Helmets Evoline

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Integral-, Klapp- und Jethelm: Der Shark Evoline kann dank seines hypermobilen Kinnteils alles. Das ist fürchterlich praktisch. ...“

Tests

Mehr zum Thema Motorradhelme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf