MOTORRAD prüft Motorradhelme (7/2015): „Hat Schirm. Auch Charme?“

MOTORRAD - Heft 16/2015

Inhalt

Vor einem Jahr hat MOTORRAD die Klasse der Endurohelme unter die Lupe genommen (Ausgabe 21/2014). Nun schieben zwei wichtige Hersteller neue Modelle in die Läden. Shoei präsentierte unlängst den Nachfolger des Hornet DS. Expeditionsausrüster Touratech wagt sich mit dem Aventuro Carbon erstmals ins Helmgeschäft. Beide Schirm-Schützer im Praxistest.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Endurohelme. Sie erhielten je die Note „gut“.

  • Shoei Hornet ADV

    • Typ: Crosshelm;
    • Werkstoff: Composite;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    „gut“

    „Der Nachfolger des Dauerläufers Hornet DS punktet durch tolles Finish, satte Passform und viel Komfort. Dieser sinkt allerdings, wenn GS & Co als Fast-Forward-Tourer eingesetzt werden.“

    Hornet ADV
  • Touratech Aventuro Carbon

    • Typ: Crosshelm;
    • Werkstoff: Carbon;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    „gut“

    „Wertige Machart, komfortable Polsterung, durchdachte Details. Touratech startet überzeugend ins Helmgeschäft. Konzeptbedingt mangelt es aber an ruhigem Sitz und Stabilität bei schneller Fahrt.“

    Aventuro Carbon

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme