Motorradhandschuhe im Vergleich: Touch down

RIDE ON - Reise Motorrad - Heft 3/2015

Inhalt

Smartphones und Navis lassen sich meist nur mit nackten Fingern bedienen. Spezielle Handschuhe schaffen Abhilfe. Wir haben uns einige Modelle näher angeschaut.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich acht Paar Motorradhandschuhe, die zum Bedienen von Touchscreens von Geräten wie Smartphones oder Navigationsgeräten geeignet sind. Die Modelle erhielten keine Endnoten.

  • Tucuman

    Alpinestars Tucuman

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Im Wasserbad blieben die Tucuman dicht, allerdings dürfen die Strickbündchen nicht nass werden, sonst zieht sich die Feuchtigkeit von dort ins Futter. Passform und Verarbeitung überzeugen uns, was bei dem Preis aber auch zu erwarten ist. Die Kontaktflächen befinden sich an den Spitzen der Zeigefinger, was die Bedienung vereinfacht, allerdings reagierte der Testbildschirm manchmal zeitverzögert und ungenau.“

  • Hopper Aerotex

    Difi Hopper Aerotex

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Zwar kommt der ‚Hopper‘ mit vergleichsweise kurzer Stulpe, dafür bietet er aber Wasserdichtigkeit, gute Polsterung und Passform an der Testerhand. Auch die Kontaktflächen sind praxisgerecht an den Fingerspitzen angebracht. Der Testbildschirm reagierte perfekt auf die Berührungen.“

  • Shiver Evo

    Furygan Shiver Evo

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Durch das Futter aus Thinsulate-Material taugen die Handschuhe auch bei kühleren Temperaturen, weitere Sicherheitsfeatures fehlen allerdings. Dafür bleiben die Hände trocken und warm. Das Symbol für die Tauglichkeit ist zwar innen an den Zeigefingern angebracht, die Kontaktfläche spannt sich aber um die Fingerkuppe. Die Bedienungsfähigkeit ist dadurch besser, da die Finger nicht abgewinkelt werden müssen.“

  • Pursuit Touchscreen Glove Stealth

    Icon Pursuit Touchscreen Glove Stealth

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Der ‚Stealth‘ ist eine Sonderversion des Pursuit mit perforiertem Leder. Bei kühleren Temperaturen wünscht man sich eine etwas längere Stulpe oder lange Jackenärmel. Einem stärkeren Regen halten die Gloves auch nicht stand, aber für eine Tour im Trockenen taugen sie allemal. Alle fünf Fingerspitzen sind touchscreentauglich und der Bildschirm reagiert sofort auf Berührungen.“

  • ResiRap Handy

    Navipointer ResiRap Handy

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „Mit Hilfe des ‚Resirap Handy‘ lassen sich auch normalerweise nicht touchscreentaugliche Handschuhe aufwerten. Das verarbeitete Silbergewebe sorgt für sehr gute Bedienbarkeit. ... Der integrierte Navipointer soll es erlauben, punktuell gezielter zu agieren und kleine Tasten anzusteuern. Je nach verwendetem Gerät und dessen Ansprechverhalten kann es sein, dass der Navipointer verzögert erkannt wird.“

  • Shepard

    Orina Shepard

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Der sportliche Handschuh verfügt über leitfähiges Material an beiden Daumen und Zeigefingern. Beim Test war eine positionsgenaue Wirkung nur mit den Daumen möglich, da die Fläche an den Zeigefingern nicht an der Spitze platziert ist und teilweise von der nach außen verlegten Naht blockiert wird. Der Zeigefinger muss extrem nach oben gebogen werden. Die restliche Ausstattung überzeugt.“

  • Trafix DP

    Scott Trafix DP

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Der ‚Trafix‘ verfügt über eine gute Ausstattung und bleibt optisch angenehm zurückhaltend. Einziger Kritikpunkt sind die etwas kurz geratenen Klettriegel, die gern aus der Lasche rutschen. Dafür überzeugte der Handschuh beim Dichtetest. Der elektrisch leitfähige Bereich liegt an den Zeigefingern. Um zu funktionieren, muss der Zeigefinger immer etwas hochgebogen werden. ...“

  • VTH-2

    Vanucci VTH-2

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Mit dem gut ausgestatteten VTH-2 hat Vanucci einen interessanten Tourenhandschuh im Programm. Der ist nicht nur wasserdicht, sondern besitzt auch zahlreiche Sicherheitsfeatures, ohne zu sportlich zu wirken. Die farblich abgesetzten Kontaktflächen arbeiten am Testobjekt nicht immer zur vollen Zufriedenheit.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe