Motorradhandschuhe im Vergleich: Die Zeit dazwischen

Motorradfahrer - Heft 10/2015

Inhalt

Mal Nebeldunst, mal sommerlich warm - und Richtung Abend wird's schon ungemütlich frisch. Wir stecken wieder mittendrin in der Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst, und da sind für die Hände wahre Multitalente gefragt. Neun Paar Übergangszeit-Handschuhe im Vergleich.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest mussten sich neun Motorradhandschuhe für die Übergangszeit unter Beweis stellen. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Sicherheit, Tragekomfort, Nässeschutz und Preis/Leistung. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Atlantis

    BMW Motorrad Atlantis

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (2 von 5 Punkten)

    „Geschmeidiger, sehr komfortabler Ganzleder-Handschuh für milde Spätsommertage, der sicherheitstechnisch Nachholbedarf hat.“

  • Dalton

    Büse Dalton

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Bequemer, preisgünstiger Lederhandschuh, auch für erste Herbsttage geeignet, aber mit Defiziten bei der Schutzausstattung.“

  • Nibe II

    Dane Nibe II

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Leichter, sehr komfortabler Ganzleder-Handschuh für milde Spätsommertage, der sicherheitstechnisch noch zulegen könnte.“

  • Sill Sheltex Pro

    Hein Gericke Sill Sheltex Pro

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Top ausgestatteter Übergangszeit-Handschuh mit ausgezeichnetem Tragekomfort und lückenloser, guter Schutzausrüstung.“

  • Rain Cloud

    Held Rain Cloud

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Prima ausgestatteter, robuster Übergangszeit-Handschuh mit solider Schutzausrüstung und gutem Tragekomfort.“

  • Tour II GTX

    Reusch Tour II GTX

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Geschmeidiger, komfortabler Ganzleder-Handschuh für milde Spätsommertage, der sicherheitstechnisch nicht überzeugen kann.“

  • Vigleco

    Rukka Vigleco

    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Hochpreisiger, bequemer Leder-Textil-Handschuh mit teils pfiffigen Details, der ein breites Temperaturspektrum abdeckt.“

  • Guard GTX

    Stadler Guard GTX

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Exzellent ausgestatteter Leder-Textil-Handschuh für die Übergangszeit, sehr guter Tragekomfort, prima Schutzausrüstung.“

  • VC-1

    Vanucci VC-1

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Robuster Leder-Textil-Handschuh mit solider Schutzausrüstung, der ein breites Temperaturspektrum abdeckt.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe