MOTORRAD prüft Motorradhandschuhe (8/2010): „Finger-fertig“

MOTORRAD

Inhalt

Wer mit dem Motorrad mit Feingefühl und Tempo Piano spielen möchte, wohl temperiert - auch bei Regen -, benötigt einen erstklassigen Allround-Handschuh. Zwölf Modelle stellen sich einem Vergleich.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Motorradhandschuhe. Bewertet wurden die Kriterien Passform/Tragekomfort, Sicherheit, Wetterfestigkeit und Ausstattung/Verarbeitung.

  • Held Satu

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Testsieger

    Für fast jedes Wetter ist Helds Satu geeignet. Er punktet mit totaler Wasserdichtheit, lässt sich absolut unkompliziert handhaben und sitzt dabei sehr komfortabel. Auch am Griffgefühl gibt es nicht das Geringste auszusetzen. Hier bekommt man für sein Geld ein tolles Produkt. Testsieger der Zeitschrift Motorrad in einem Vergleich von 12 Handschuhen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Satu

    1

  • Hein Gericke Tour LT Leather Gore-Tex X-Trafit

    • Typ: Tourenhandschuh

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Die Macher vom tollen Tour LT haben begriffen, worum es geht: sportlichen Griff und touristische Ansprüche unter einen Hut zu bringen. Eine etwas bessere Wärmeleistung und ein nicht ganz so enger Schnitt, und der Handschuh wäre perfekt.“

    Tour LT Leather Gore-Tex X-Trafit

    2

  • Dane Staby Gore-Tex X-TR

    • Typ: Tourenhandschuh

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Billig ist er nicht, aber sein Geld absolut wert. Der Staby ist Sportler und Tourist in einem. Er zeichnet sich durch eine äußerst gelungene Passform aus und bietet gute Sicherheitsreserven, wenn man mal übers Ziel hinaus schießen sollte.“

    Staby Gore-Tex X-TR

    3

  • IXS Skogar

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „... die Schweizer setzen auf die X-Trafit-Technologie und schneidern einen extrem leichten und griffsicheren Handschuh für aktive Sporttouristen. Die Kehrseite: Der Skogar wärmt so gut wie gar nicht und taugt deshalb nur für den Sommer.“

    Skogar

    4

  • Revit Club H20

    • Typ: Allround-Handschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Klassikfans werden den vollledernen Club H2O lieben. Er bietet bei sehr knackigem Griff und guter Passform einen ausreichenden Wetterschutz, fühlt sich bei wärmeren bis heißem Klima aber am wohlsten. Heiß ist auch der Preis - Kauftipp!“

    Club H20

    5

  • Vanucci Fun 4 Tour Handschuhe

    • Typ: Allround-Handschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Leichter Handschuh mit hohem Textilanteil und hochwertigen Material-Zutaten (Outlast, Sympatex). Kleinere Schwächen in der Passform und beim Tragekomfort lassen den wirklich guten Vanucci allerdings nicht ganz vorn mitspielen.“

    5

  • Alpinestars Apex Drystar Gloves

    • Typ: Allround-Handschuh

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Auf den ersten Blick sieht der Apex aus wie ein Rennhandschuh. Und fühlt sich mit straffem Sitz auch so sicher an. Gute Allrounder-Qualitäten zeigt er bei Wind und Wetter - auch trotz des Patzers im Nässetest. Der Tragekomfort ist jedoch nur mäßig.“

    Apex Drystar Gloves

    7

  • Polo Motorrad Mohawk Touring

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Gute Ansätze, vor allem bietet der Polo-Allrounder ordentliche Sicherheit. Preis, Ausstattung und Verarbeitung sind ebenfalls schwer in Ordnung. Aber: Die komplizierte Handhabung und mäßige Passform verpatzen ein besseres Ergebnis.“

    Mohawk Touring

    7

  • Dainese Axon Gore Tex

    • Typ: Allround-Handschuh

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    „Der teure Axiom ist bequem, leicht und wasserdicht. Allerdings hat er einige Sicherheitslücken und ähnelt eher einem lockeren Freizeithandschuh als einem vollwertigen Motorradhandschuh. Für die durchschnittliche Leistung zu teuer.“

    Axon Gore Tex

    9

  • Büse Nordkapp

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    „Der preisgünstigste Vertreter im Test schlägt sich wacker. Ausstattung und Verarbeitung sind eher bescheiden, und im Nässetest stolperte der Büse leicht. Gute Passform und Schutzwirkung passen wiederum. Ordentlicher Allrounder.“

    Nordkapp

    10

  • Polo Motorrad Bikers München

    • Typ: Allround-Handschuh

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Wasserdicht, einfache Handhabung, attraktiver Preis. Bei der ersten Anprobe schmeichelt sich der Bikers sofort ein, bei genauerem Hinsehen und längerer Probe offenbart er jedoch einige Schwächen, vor allem bei der Sicherheit.“

    11

  • Ixon Pro Apex HP

    • Typ: Allround-Handschuh

    „mangelhaft“ (40 von 100 Punkten)

    „Ein hartes Urteil, aber die groben Schnitzer im Nässetest lassen kaum etwas anderes zu. Außerdem ist der Franzose viel zu schwammig im Griff, um dem eigenen sportlichen Anspruch gerecht zu werden. Die Preisansage ist nassforsch.“

    Pro Apex HP

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe