zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

MotorradABENTEUER prüft Motorradbeleuchtungen (6/2013): „Lampenfieber“

MotorradABENTEUER - Heft Nr. 4 (Juli/August 2013)

Inhalt

Bei schlechten Sichtverhältnissen können Zusatzscheinwerfer am Motorrad dazu beitragen, besser zu sehen und gesehen zu werden. Wir haben acht universelle Modelle im 140 Meter langen Lichtkanal des Herstellers Hella getestet.

Was wurde getestet?

Acht Zusatzscheinwerfer befanden sich im Check. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

  • Hella FF 50 Fernscheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer;
    • Technologie: Halogen

    ohne Endnote – Preis/Leistungs-Tipp

    „Ein solide verarbeiteter Zusatzscheinwerfer mit einer hohen Lichtausbeute und gleichmäßiger Ausleuchtung der Fahrbahn. Dazu eine in diesem Preissegment sehr gute Reichweite. Die Montage der Haltebügel ist über Rohrschellen aus dem Baumarkt schnell erledigt. Die aus dem Automobilbereich stammenden Scheinwerfer geben ein helles, weißes Licht ab ...“

    FF 50 Fernscheinwerfer
  • Shin Yo Fernscheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer

    ohne Endnote

    „... Das Licht erzeugen neun LEDs aus einer dünnen Kristallstruktur. Die Dioden dienen dabei als Halbleiter, die schon bei gering anliegender Spannung einen Großteil der Energie in Licht umwandeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Helles Licht, eine brauchbare Reichweite und geringere Wärmeabgabe als bei Glühlampen (heiß wird sie trotzdem) bei gleichzeitig langer Lebensdauer.“

    Fernscheinwerfer
  • Shin Yo Mini-Ellipsoid-Nebelscheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer

    ohne Endnote

    „Ein sehr leichter Zusatzscheinwerfer zu einem günstigen Preis. Dank der kompakten Bauform kann der Ellipsoidscheinwerfer über seine Halterung mit Langlöchern auch an Sturzbügeln mit geringerem Platzangebot montiert werden. Er strahlt die Fahrbahn allerdings nicht wirklich gut aus und wirft ein gelbliches Licht. ...“

    Mini-Ellipsoid-Nebelscheinwerfer
  • SW-Motech Hawk Nebelscheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer;
    • Technologie: Halogen

    ohne Endnote

    „Ähnlich dem Hawk Offroad-Scheinwerfer bietet auch der Hawk-Nebelscheinwerfer ein schweres Metallgehäuse, eine robuste Halterung sowie einen guten Lieferumfang. ... Die Reichweite des Lichts und die Randausleuchtung sind gut, der Anbau gestaltet sich einfach. Eine rundum gute Zusatzbeleuchtung und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zudem.“

  • SW-Motech Hawk Offroad-Scheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer;
    • Technologie: Halogen

    ohne Endnote

    „Ein schicker, gut verarbeiteter Zusatzscheinwerfer mit einer robusten Halterung. Der Offroad-Scheinwerfer bietet zudem einen guten Lieferumfang mit Schrumpfschläuchen und Abzweigverbinder. Ohne Prüfzeichen gibt es für dieses Modell aber keine Straßenzulassung. Die Ausleuchtung der Fahrbahn ist weit und gleichmäßig.“

  • Touratech Zusatzscheinwerfer Nebel

    • Typ: Zusatzscheinwerfer

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Sehr gut verarbeiteter Nebelscheinwerfer mit gleichmäßiger Ausleuchtung des Fahrbahnrands. Dazu ein guter Lieferumfang und eine detaillierte Montageanleitung. Lediglich die Kunststoffmutter an der Befestigungsschelle zum Sturzbügel hin sollte aus Sicherheitsgründen gegen ein Metallteil ausgetauscht werden. ...“

    Zusatzscheinwerfer Nebel
  • Touratech Zusatzscheinwerfer Xenon

    • Typ: Zusatzscheinwerfer;
    • Technologie: Xenon

    ohne Endnote

    „Mehr geht nur mit einem Stadionfluter: Sehr helle Ausleuchtung der Fahrbahn gepaart mit durchdachten Einstellmöglichkeiten und hoher Reichweite des Lichts. Für die Unterbringung des Steuergerätes ... ist bei der Montage etwas handwerkliches Geschick und Eigeninitiative nötig. Neben den diversen Einstellmöglichkeiten bietet die Halterung auch die Möglichkeit zur Montage am Lenker. ...“

    Zusatzscheinwerfer Xenon
  • Wunderlich Micro Flooter-Nebelscheinwerfer

    • Typ: Zusatzscheinwerfer

    ohne Endnote

    „Gute Lichtausbeute, die allerdings bei der Montage an den Zylinderschutzbügeln der BMW R 100 GS durch die Gabelholme eingeschränkt wird. Es gibt neben der Befestigungsmöglichkeit am Sturzbügel auch Anbausätze für verschiedene Modelle. ... Durch seine sehr kompakte Bauweise ist er auch für Maschinen/Schutzbügel mit geringem Platzangebot interessant.“

    Micro Flooter-Nebelscheinwerfer

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradbeleuchtungen