Motorrad News prüft Motorräder (2/2010): „Dreikönigstreffen“

Motorrad News

Inhalt

Einst waren Cruiser mit rund eineinhalb Litern Hubraum die Krönung der Lässigkeit. Heute stehen sie im Schatten von Kingsize-Cruisern wie Kawasaki VN 2000 und Triumph Rocket III. Lohnt sich ein kleines bisschen Bescheidenheit?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Cruiser. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen sowie Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Preis und Fun-Faktor.

  • Harley-Davidson FXDWG Dyna Wide Glide (57 kW) [10]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1585 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Die Wide Glide erträgt die ungewohnte Kurvenhatz zwar mit Anstand, aber ohne rechte Begeisterung. Der nur 80 Millimeter breite Vorderreifen weigert sich, nennenswerte Bremskräfte zu übertragen, die gereckte Gabel lässt kleine Kurven enger erscheinen als sie sind. ...“

    FXDWG Dyna Wide Glide (57 kW) [10]
  • Triumph Thunderbird 1600 ABS (63 kW) [09]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1596 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... In Sachen Fahrdynamik und Motorleistung landet die Triumph zwar nur im Mittelfeld, aber im aktivem Fahrgenuss kann der Motor sich doch von den luftgekühlten V-Zwos aus Amerika absetzen. Overdrive, Getriebe und Massenausgleich des Hinckley-Twins funktionieren hervorragend, ohne es an Charakter fehlen zu lassen. ...“

    Thunderbird 1600 ABS (63 kW) [09]
  • Victory Motorcycles Hammer S (66 kW) [09]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1731 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Den dicksten Hammer schwingt freilich der Victory-Antrieb. Satte 92 PS auf unserem Prüfstand sorgen für dominante Fahrleistungen. Vor allem in Sachen Durchzug pumpt der 106-Kubikzoll-Kraftprotz mit Macht voran. ...“

    Hammer S (66 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder