Motorräder im Vergleich: Asia Chop

Motorrad News: Asia Chop (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Indien im Duell mit Korea: Wer baut den kernigeren Cruiser? Harley-Davidson oder Hyosung? Oder anders gefragt: Was passiert, wenn Asiaten Hamburger braten?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Motorräder, die nicht benotet wurden. Testkriterien waren u.a. Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS und Komfort.

  • Street 750 (42 kW) [Modell 2015]

    Harley-Davidson Street 750 (42 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 749 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Selbst im Solo-Betrieb sind enorme Handkräfte gefragt, um die Street 750 hart zu verzögern. ... Hauptkapitel der Street 750 ist ihr wirklich gelungenes US-Design. Ihr V2 schlägt sich mittelmäßig, das Fahrwerk ist etwas schlechter und die Bremsen sind sogar deutlich unter Klassenstandard. ...“

  • GV 650i Pro (55 kW) [Modell 2014]

    Hyosung GV 650i Pro (55 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Das Fahrwerk hat mit Upside-Down-Gabel und Doppelscheibenbremse vorne einiges zu bieten, die Stabilität des Rahmens verkraftet auch engagiertes Einlenken auf der Hausstrecke. Langer Radstand und dicker 180er Hinterreifen machen die GV 650i Pro nicht zum Handlingwunder, aber tiefer Schwerpunkt und breiter Lenker erleichtern die Maschinenkontrolle. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder