MOTORRAD prüft Motorräder (1/2014): „Genuss-Maschinen“

MOTORRAD - Heft 3/2014

Inhalt

Kein Stress, keine Hektik, kein Jever. Dieses rollende Kulturgut verwöhnt mit viel Chrom und Kathedralen von V2-Motoren. Zudem belebt das Duo die 110-jährige US-Fehde zwischen Harley-Davidson und Indian neu.

Was wurde getestet?

Zwei Motorräder waren im Vergleichstest, verblieben jedoch jeweils ohne Endnote.

  • Harley-Davidson Heritage Softail Classic ABS (55 kW) [14]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1690 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Quicklebendig puncht und pulsiert sie im Leerlauf. Im Stand stampft der V2 eindrucksvoll ... Mitfahrern bietet die Harley wenig Platz zwischen Pilot und serienmäßiger Sissy-Bar. ...“

    Heritage Softail Classic ABS (55 kW) [14]
  • Indian Motorcycle Chief Vintage ABS (55 kW) [14]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1811 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Man spürt viel Hub wie Hubraum. Herrlich. Die Indian schickt riesige 101er-Kolben auf eine 113 Millimeter lange Reise zwischen den Totpunkten. ... Man glaubt jede Kolbenumkehr einzeln zu spüren. ...“

    Chief Vintage ABS (55 kW) [14]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder