Motorräder im Vergleich: Erfolgs-Konzept?

CROSS Magazin - Heft 9/2015

Inhalt

Schaut man auf die aktuellen Tabellenstände beim MXGP oder auch der AMA-Meisterschaften, dann könnte sich Yamaha in dieser Saison als erfolgreichster Hersteller herauskristallisieren. Ungeachtet dieser Meriten sollen aber auch die Serienmotorräder mit gezielten Verbesserungen auf Erfolgskurs gebracht werden.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Motocross-Maschinen, die keine Endnoten erhielten.

  • YZ250F [Modell 2016]

    Yamaha YZ250F [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Hat man sich ... an die im Vergleich zu anderen Bikes etwas aufs Vorderrad orientierte Ausrichtung gewöhnt, lenkt die Blaue wie auf Schienen und lässt sich gekonnt um enge Kehren zirkeln. Da passt es gut, dass es das insgesamt sehr gute KYB-Fahrwerk grundsätzlich schafft, den Ansprüchen von Amateuren sowie versierteren Piloten gerecht zu werden ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • YZ450F [Modell 2016]

    Yamaha YZ450F [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 449 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Kräftig, aber gut beherrschbar schiebt das Aggregat voran. Die etwas smoothere Leistungsentfaltung steht der MX1-Yamaha sogar richtig gut zu Gesicht. Über zu wenig Leistung wird sich bei ihr gewiss niemand beschweren. Denn hier heißt es Gas auf und die YZ450F schiebt voran, egal in welchem Drehzahlbereich - nur eben einen Tick humaner und dadurch auch kräfteschonender als im Vorjahr. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 11/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder