Motorräder im Vergleich: Aufgemischt?

CROSS Magazin - Heft 12/2015

Inhalt

Jahr für Jahr stellen sich sechs MX2-Motorräder unserem Shootout und jedes Jahr sind die Karten neu gemischt. Für 2016 waren wir gespannt, ob Rot, Weiß, Grün, Orange, Gelb oder Blau das beste Blatt in Händen hält.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Motocross-Maschinen, die abschließend keine Endnote erhielten. Als Testkriterien dienten Motor (Durchzug, Drehfreude, Spritzigkeit ...) und Chassis (Wendigkeit, Geradeauslauf, Bremsen ...).

  • CRF250R [Modell 2016]

    Honda CRF250R [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: deutlich stärkerer Motor als noch letztes Jahr; bester Stoßdämpfer im Test; gutes Handling.
    Minus: Gabel im Ansprechverhalten ruppig; Gabel kompliziert einzustellen.“

  • FC 250 [Modell 2016]

    Husqvarna Motorcycle FC 250 [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: leistungsstarker Race-Motor; gute Beinführung; generell gute Gesamtausstattung.
    Minus: Fahrwerksabstimmung; hoher Anschaffungspreis.“

  • KX250F [Modell 2016]

    Kawasaki KX250F [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: äußerst spritziger Motor; das am einfachsten zu fahrende Motorrad; insgesamt gute Fahrbalance.
    Minus: im Vergleich klobig wirkender Endschalldämpfer; Kettenführung mit hohem Verschleiß.“

  • 250 SX-F [Modell 2016]

    KTM Sportmotorcycle 250 SX-F [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: superstarker Race-Motor; niedriges Gesamtgewicht; WP-AER-Gabel funktioniert auf Anhieb gut.
    Minus: im Vergleich zur Gabel unkomfortabler Stoßdämpfer; hoher Anschaffungspreis.“

  • RM-Z250 [Modell 2016]

    Suzuki RM-Z250 [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: im unteren und mittleren Drehzahlbereich druckvoller Motor; sehr gutes Ansprechverhalten von Gabel und Stoßdämpfer; Zugstufenverstellung mit zusätzlicher Feinjustierung.
    Minus: MX2-Bike mit der im Vergleich geringsten Spitzenleistung; Durchschlagssicherheit der Gabel.“

  • YZ250F [Modell 2016]

    Yamaha YZ250F [Modell 2016]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: unkomplizierte, konventionelle Closed-Cartridge-Gabel; verbesserte Vorderradbremse; qualitativ hochwertiges Motorrad.
    Minus: unter Last hohe Lautstärke; relativ breit bauende Frontpartie.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder