Monitoring im Vergleich: O du Fröhliche ...

VIDEOAKTIV: O du Fröhliche ... (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Pünktlich zur stimmungsvollsten Zeit des Jahres stellen sich fünf aktuelle Monitorlautsprecher aus der Preis-Mittelklasse vor. Gibt's für Cutter diesmal wirklich ein frohes Fest?

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Monitorlautsprecher. Als Testkriterien dienten Klang/Neutralität, Dynamik und Ausstattung.

  • 1

    CMS 40

    Focal CMS 40

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Extrem impulsive, dennoch keinen Tick scharfe Höhen zeichnen die CMS 40 aus. Für die Gehäuse- und Chassisgröße ist auch ihr Bass respektabel. Mit der insgesamt besten Klangqualität des Quintetts war ihr der Testsieg nicht zu nehmen.“

  • 2

    A5X

    Adam Audio A5X

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (69 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die A 5 X macht mächtig Dampf - manchmal etwas zu viel. Dennoch nimmt ihre Spielfreude mit. Gegenüber der Vorgängerin haben die Entwickler den Bändchenhochtöner besser abgestimmt - er kann überzeugen.“

  • 3

    BM 5A Compact

    Dynaudio BM 5A Compact

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit ihrem knackigen, für die Gehäuse- und Chassisgröße beachtlichen Bass nimmt die BM 5 A in der Compact-Version für sich ein. Stimmen reproduziert sie aber näselnd; sie überbetont die mittleren Lagen. Zudem ist sie recht teuer.“

  • 4

    Studiophile CX5

    M-Audio Studiophile CX5

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Auch wenn's nur ein folienbeschichtetes Gehäuse ist: Mit ihrer Verarbeitung kann die CX 5 punkten. Der Klang deckt sich leider nicht mit dem äußeren Eindruck: Die Box spielt etwas lustlos und eher dunkel auf.“

  • 5

    8020B

    Genelec 8020B

    • Typ: Midfield-Monitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „In der Einsteigerklasse scheint Genelec vom guten Ruf zehren zu wollen. Die neue Version 8020 B musiziert zumindest etwas lustlos vor sich hin, die Höhen tönen eher verhalten. Fürs Geld ist das zu wenig.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring