VIDEOAKTIV prüft Monitore (5/2015): „Größenwahn“

VIDEOAKTIV: Größenwahn (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Um UHD-Videos zu schneiden, braucht man den passenden Arbeitsmonitor. Wir haben vier Modelle aus unterschiedlichen Preisklassen unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier 4K-Monitore für den Schnittplatz, von denen einer mit „sehr gut“ und drei mit „gut“ abschnitten. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Ausstattung, Ergonomie, Bedienung sowie Ton und Bildqualität (PAL, HD, 4K).

  • NEC MultiSync PA322UHD

    • Displaygröße: 31,5";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Höhenverstellbar: Ja

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der NEC PA322UHD ist der klare Profi des Testfelds, was er mit seinen umfangreichen Einstelloptionen und ergonomischen Qualitäten auch eindrucksvoll beweist. Mit 20 Kilogramm wiegt er aber ziemlich.“

    MultiSync PA322UHD

    1

  • Acer B326HK

    • Displaygröße: 32";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 60 Hz;
    • Höhenverstellbar: Ja

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Acer B326HK steht mit seinen 32 Zoll stabil auf dem Standfuß und brilliert mit einer guten Bildqualität auch bei schrägem Blickwinkel.“

    B326HK

    2

  • Philips BDM4065UC

    • Displaygröße: 40";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: VA

    „gut“ (67 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Philips BDM4065UC macht mit seinen 40 Zoll deutlich Eindruck auf dem Schreibtisch. Die Bildqualität stimmt – und der Preis auch. Klarer Nachteil des 40-Zöllers von Philips ist der starre Standfuß. Ergonomie wird hier klein geschrieben – der Monitor gleicht mehr einem Fernseher.“

    BDM4065UC

    3

  • Philips 288P6LJEB/00

    • Displaygröße: 28";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: TN;
    • Optimale Bildwiederholrate: 60 Hz;
    • Höhenverstellbar: Ja

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der 28-Zöller von Philips ist nicht so imposant wie sein Bruder mit 40 Zoll Bildschirmdiagonale. Trotzdem profitiert man beim Schneiden auch hier von der höheren Auflösung. Der Philips 288P6 muss zwar bei der Bildqualität gegenüber den Konkurrenten zurückstecken, lässt sich aber flexibler einstellen.“

    288P6LJEB/00

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf