SFT-Magazin prüft Monitore (5/2012): „Doppelt sehen“

SFT-Magazin: Doppelt sehen (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Sogenannte TV-Monitore locken mit Doppelfunktion und oftmals recht günstigen Preisen. Aber eignen sich die vermeintlichen Multitalente wirklich sowohl als PC-Displays als auch als Fernseher?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Monitore mit TV-Funktion, die jeweils als „gut“ bewertet wurden. Die Bewertungen für die Fernsehfunktion reichten von „gut“ bis „ausreichend“.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Monitore im Vergleichstest

  • Samsung SyncMaster T27A950 LED

    • Displaygröße: 27"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Flaches, hochwertiges Design; Gelungene 3D-Funktion.
    Minus: Starke Spiegelungen; Kleine Schwächen beim TV-Bild.“

    SyncMaster T27A950 LED

    1

  • Samsung SyncMaster T27A550

    • Displaygröße: 27"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (1,6) – Kauftipp

    „Plus: Gutes Monitorbild; Gute Leuchtkraft; Lebendige Farben.
    Minus: Schwächen beim DVB-T-Bild.“

    SyncMaster T27A550

    2

  • Acer M242HML

    • Displaygröße: 24"
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Ordentliches Monitor-Bild; Gute Reaktionszeit.
    Minus: Grünstich im DVB-T- und Video-Betrieb; Hässliches Bildschirm-Menü.“

    M242HML

    3

  • Philips 231TE4LB

    • Displaygröße: 23"
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gutes TV-Bild; Natürliche Farbdarstellung.
    Minus: Nur ein HDMI-Eingang; Schlechter Klang.“

    231TE4LB

    4

4 Monitore als Fernseher im Vergleichstest

  • Philips 231TE4LB

    • Displaygröße: 23"
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“

    „Philips' Modell macht in Sachen TV-Bild nichts falsch und bietet in diesem Konkurrenzumfeld die beste Qualität. Bei den Disziplinen Schärfe und Kontrast lässt der 231TE4 die anderen Testkandidaten hinter sich. Fairerweise sollte man dazu sagen, dass der gute Schärfeeindruck in erster Linie mit dem kleineren Schirm und dem damit verbundenen geringeren Pixelabstand zusammenhängt. ...“

    231TE4LB

    1

  • Samsung SyncMaster T27A950 LED

    • Displaygröße: 27"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Paneltechnologie: TN

    „noch gut“

    „Im DVB-T-Betrieb präsentiert der T27A950 ein weitgehend sauberes Bild mit nur sehr geringer Artefaktbildung. Im Vergleich zum Kandidaten von Philips, der das beste Fernsehbild im Test liefert, wirkt die Anzeige des Samsung-Geräts etwas weich gezeichnet. Dieser Umstand lässt sich auch nicht über den Schärferegler im Einstellmenü verbessern. ...“

    SyncMaster T27A950 LED

    2

  • Samsung SyncMaster T27A550

    • Displaygröße: 27"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“

    „Der T27A550 kann ebenso wie die Mitbewerber mit einem beinahe fehlerfreien DVB-T-Bild aufwarten. Schärfe und Kontrast hätten hier allerdings höher ausfallen dürfen, die Anzeige wirkt etwas schwammig. Bei Bewegtbildern präsentiert sich der TV-Monitor außerdem sichtbar unruhiger als die übrigen Testkandidaten. Als Wiedergabegerät für Blu-rays schlägt sich der T27A550 sehr ordentlich ...“

    SyncMaster T27A550

    3

  • Acer M242HML

    • Displaygröße: 24"
    • Paneltechnologie: TN

    „ausreichend“

    „Der M242HML kann als DVB-T-Fernseher nicht überzeugen. Zwar sehen wir auch hier wie bei den anderen Geräten erfreulich wenig störende Artefakte, allerdings hat der 24-Zöller große Probleme bei der Farbdarstellung. Ein über das Einstellmenü nicht korrigierbarer Grünstich verleiht Menschen einen kränklich wirkenden Teint, eigentlich weiße Flächen sehen alt und schmutzig aus. ...“

    M242HML

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf