PC Magazin prüft Monitore (6/2012): „Brillantes Bild bei jedem Winkel“

PC Magazin: Brillantes Bild bei jedem Winkel (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Was wurde getestet?

Die IPS-Technologie sorgt bei LCD-Monitoren für ein kontrastreiches Bild, das auch bei größerem Blickwinkel gut zu sehen ist. Musste man vor einigen Jahren für diese Technik noch ordentlich Geld hinblättern, geraten die Geräte jetzt in erschwinglichere Gefilde. Die Zeitschrift PC Magazin testete sechs Monitore mit IPS-Technologie und bewertete diese 2 x mit „sehr gut“ und 4 x mit „gut“. Als Testsieger ging der Asus PA238Q aus dem Vergleich hervor. Das Prädikat „Preistipp“ ging an den Dell UltraSharp U2312HM.

  • Asus PA238Q

    • Displaygröße: 23";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Bei der Bildqualität zeigt der PA238Q kaum Schwächen, er besitzt die beste Helligkeitsverteilung des Testfeldes. Nur an den unteren Ecken dunkelte unser Testgerät minimal ab. Da Asus dem PA238Q anstelle der üblichen 8-Bit-Look-Up-Table eine 10-Bit- Look-Up-Table spendiert hat, zeigt der PA238Q Farbübergänge besonders fließend an.“

    PA238Q

    1

  • Dell Ultrasharp U2312HM

    • Displaygröße: 23";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Dell Ultrasharp U2312HM besitzt ein helles und kontrastreiches Bild, allerdings ist die Ausleuchtung deutlich ungleichmäßiger ... Das solide verarbeitete Gerät ist höhenverstellbar, dreh- und kippbar, selbst eine Pivot-Funktion ist vorhanden. Die Bedienelemente an der Vorderseite sind optimal zu erreichen, die Bedeutung der Tasten wird aber erst nach einem einmaligen Drücken einer der Tasten angezeigt. ...“

    Ultrasharp U2312HM

    2

  • Eizo FlexScan EV2335W

    • Displaygröße: 23";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Bedienelemente an der Front sind gut erreichbar. Obwohl man es gleich mit acht Tasten zu tun hat, ist die Bedienung klar strukturiert und übersichtlich. ... insgesamt noch eine sehr gute Bildqualität. Der Stromverbrauch des EV2335W liegt bei nur 26,5 Watt, ebenfalls ein Bestwert. Durch clevere Energiesparfunktionen liegt der Verbrauch oft noch deutlich darunter.“

    FlexScan EV2335W

    3

  • LG IPS231P

    • Displaygröße: 23";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Höhen und Tiefen prallen beim LG Flatron IPS231P aufeinander. Die Farbreinheit des Bildschirms ist, ebenso wie die Blickwinkelstabilität sehr gut und auch das statische Kontrastverhältnis mit 857:1 gut. Dem gegenüber stehen eine ungleiche Helligkeitsverteilung und mäßige mittlere Reaktionszeiten von nur 41,3 Millisekunden. ... Die Tasten für das Bildschirmmenü (OSD) sind gut zu erreichen, aber zu schmal ausgefallen und nicht beschriftet. ...“

    IPS231P

    4

  • ViewSonic VP2365-LED

    • Displaygröße: 23";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Verarbeitung und Mechanik zeigen sich auf sehr gutem Niveau, auch eine Höhenverstellung ist vorhanden. Weit absenken lässt sich das TFT damit allerdings nicht: Der untere Rahmen hat mindestens einen Abstand von 12 Zentimetern zur Tischoberfläche. Die Ausleuchtung ist an den Rändern und Ecken zu ungleichmäßig. Die mittlere Reaktionszeit ist mit 39,2 Millisekunden nicht mehr zeitgemäß ...“

    VP2365-LED

    5

  • Iiyama ProLite XB2374HDS-1

    • Displaygröße: 23";
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die mittlere Reaktionszeit von 25,1 Millisekunden reichen für die schlierenfreie Film- und Spieldarstellung – für Hardcore-Zocker ist der XB2374HDS jedoch weniger geeignet. Kaum passend ist der XB2374HDS für die ambitionierte Bildbearbeitung und Retusche, dafür ist seine Helligkeitsverteilung zu ungleichmäßig, auch um die Farbreinheit ist es nicht bestens bestellt. ...“

    ProLite XB2374HDS-1

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore