Hardwareluxx [printed] prüft Monitore (1/2010): „LED für die Massen“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Bereits seit geraumer Zeit wird die LED-Technik als die Zukunft der modernen Displays gehandelt. Durchsetzen konnte sie sich bislang aber noch nicht, was in erster Linie am Preis lag. Gerade in den letzten Monaten kommen aber zunehmend bezahlbare TFT-Monitore mit der neuen Beleuchtungstechnik in den Handel. Einige Modelle sehen wir uns genauer an.

Was wurde getestet?

Es wurden drei Monitore getestet, die keine Endnoten erhielten.

  • Acer S243HL

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Im täglichen Betrieb kann der Acer S243HL mit einem guten, sehr ausgewogenen und knackscharfen Bild überzeugen. Natürlich bestehen die bekannten TN-Probleme, diese werden aber von einer brillanten Farbwiedergabe und einem hervorragenden Kontrastverhältnis gekonnt überspielt. ...“

    S243HL
  • AOC V22 Verfino

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote – Preis/Leistung

    „... Die Bildqualität des V22 ist im positiven Sinne unauffällig zu bezeichnen. So kommt der 22-Zöller mit einem gestochen scharfen Bild und der LED-typisch intensiven Farbdarstellung daher. Ebenso profitieren die Bildstabilität und die Ausleuchtung von der modernen Hintergrundbeleuchtung. ...“

    V22 Verfino
  • BenQ V2400 Eco

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „... Das Display bietet eine extrem hohe Bildschärfe. Zudem ist das Bild angenehm ausgewogen und wirft die LED-typischen, kräftigen Farben in die Waagschale. Subjektiv betrachtet macht man mit BenQs Monitor auf jeden Fall schon einmal nichts verkehrt. ...“

    V2400 Eco

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore