c't prüft Monitore (1/2012): „Flexible Gefährten“

c't - Heft 4/2012

Inhalt

Schön alleine reicht nicht. Büromonitore müssen auch andere Qualitäten mitbringen, damit man an ihnen entspannt arbeiten kann - beispielsweise eine gute Mechanik und eine mattierte Oberfläche.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Monitore, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Blickwinkelabhängigkeit, Kontrasthöhe, Farbraum, Graustufenauflösung, Ausleuchtung, subjektiver Bildeindruck, Interpolation am PC, Spieletauglichkeit (Schaltzeiten), Gehäuseverarbeitung, Mechanik, Bedienung sowie OSM.

  • Acer B223WL

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: geringe Leistungsaufnahme, hoher Kontrast, integrierte Lautsprecher, gute Mechanik.
    Kennzeichen negativ: Helligkeit lässt sich nicht direkt, sondern nur mit mehreren Tastendrücken im Menü verstellen, lange Reaktionszeiten.“

    B223WL
  • Asus VW248TLB

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: USB-Hub, geringe Leistungsaufnahme, integrierte Lautsprecher.
    Kennzeichen negativ: kippelt bei stärkeren Stößen.“

    VW248TLB
  • Eizo S2202W

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, Helligkeitssensor, wichtige Einstellungen lassen sich mit einem Tastendruck aufrufen.
    Kennzeichen negativ: größere Leistungsaufnahme, stärkere Winkelabhängigkeit.“

    S2202W
  • Fujitsu B22W-6 LED proGREEN

    • Displaygröße: 22";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: USB-Hub, zwei Digitaleingänge, integrierte Lautsprecher, hoher Kontrast, gutes Einstellungsmenü, gute Mechanik.
    Kennzeichen negativ: stärkere Winkelabhängigkeit, leichter Rosastich in der Graustufenanzeige.“

    B22W-6 LED proGREEN
  • LG Flatron E2411PU

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: USB-Hub, integrierte Lautsprecher, geringe Leistungsaufnahme.
    Kennzeichen negativ: kippelt bei stärkeren Stößen.“

    Flatron E2411PU
  • NEC MultiSync EA273WM

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: geringe Leistungsaufnahme, drei Digitaleingänge, USB-Hub, integrierte Lautsprecher, Helligkeitssensor.
    Kennzeichen negativ: lange Reaktionszeiten, teuer, leichte Helligkeitssprünge in Grauverläufen.“

    MultiSync EA273WM
  • Samsung SyncMaster S24A650D LED

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: VA

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: sehr hoher Kontrast, geringe Winkelabhängigkeit, zwei Digitaleingänge, Helligkeitssensor.
    Kennzeichen negativ: externes Netzteil, Displayoberfläche nicht vollständig entspiegelt.“

    SyncMaster S24A650D LED
  • ViewSonic VG2436wm-LED

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: geringe Leistungsaufnahme, integrierte Lautsprecher, großer Leuchtdichteregelbereich.
    Kennzeichen negativ: geringerer Kontrast, lange Reaktionszeiten, Mechanik weniger präzise.“

    VG2436wm-LED

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore