Media-Player im Vergleich: Happy Hour

AUDIO: Happy Hour (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Endlich Feierabend! Füße hoch, Cocktail in die Hand und nur noch genießen, so sollte es sein. Mit HiRes-Musikservern, die einem die ganze Palette der digitalen Unterhaltung aus einer Hand bieten – und womöglich auch noch das leidige CD-Rippen abnehmen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Musikserver, die mit 95 bis 125 Punkten bewertet wurden. In Augenschein genommen wurden die Kriterien Klang lossless, Bedienung und Verarbeitung.

  • 1

    m330

    Wadia m330

    • Typ: Netzwerk-Player, Audio-Server;
    • Speicherkapazität: 1024 GB

    Klangurteil: 125 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kraftvoll, auch als Vorstufe einsetzbar, musikalisch-dynamisch.
    Minus: Lüftergeräusch.“

  • 2

    RS3

    QAT Audio RS3

    • Typ: Audio-Server

    Klangurteil: 100 Punkte – Empfehlung: Preis / Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Vielseitig, CD-Laufwerk extern macht ihn weniger anfällig für Defekte, schöne Steuer-App.
    Minus: (momentan) noch Metatag-Schwierigkeiten, keine FB.“

  • 3

    X40

    Cocktail Audio X40

    • Typ: Netzwerk-Player, Audio-Server;
    • Speicherkapazität: 1024 GB;
    • Display: 5"

    Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Universell, mit CD-Ripp-Funktion, vorverstärkertauglich.
    Minus: keine eigene App, Fernbedienung gewöhnungsbedürftig.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Media-Player