1 Maus und 1 Tastatur: Roccats neue Gaming-Waffen

Hardwareluxx [printed] - Heft 1/2012

Inhalt

Im Gaming-Eingabegeräte-Markt spielt eine Menge Musik. Firmen, wie Logitech und Microsoft, die früher als Branchenprimus hier tätig waren, sind heute stark unter Druck. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren eine Maus und eine Tastatur. Die Produkte blieben ohne Endnote.

  • Isku

    Roccat Isku

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „... Das Keyboard ist blau illuminiert, wobei sich die Helligkeit in sechs Stufen steuern lässt. ... Durch eine 1000 MHz Polling Rate und Anti-Ghosting ist das Keyboard auch perfekt zum Spielen geeignet. Die halbhohen Tasten haben einen guten Anschlag, sind aber nicht mechanisch ausgeführt. Das Keyboard besitzt eine nicht abnehmbare Handballenauflage aus Plastik ...“

  • Kone [+]

    Roccat Kone [+]

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 6000 dpi

    ohne Endnote

    Mit Kone [+] ist Roccat eine großartige Gamermaus gelungen. Sie ist erstklassig verarbeitet, hat eine gute Ergonomie und dank des gummierten Materials bleibt sie auch in Extremsituationen griffig. Die zwei Daumentasten sollten für die meisten Spieler ausreichen. Der Treiber ist gut umgesetzt. Mit 126 Gramm ist die Kone [+] kein Leichtgewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse