9 Aktivboxen: Neue Aktivität

stereoplay: Neue Aktivität (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Früher war eine Aktivbox eine mit eingebautem Verstärker. Heute ist die Vielfalt gigantisch, und Aktive können fast alles. Besonders gut klingen sie unter schwierigen Bedingungen.

Was wurde getestet?

Verglichen und getestet wurden 9 Aktivboxen. Die Produkte erhielten Bewertungen von 64 bis 88 von jeweils 100 möglichen Punkten. Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Klang dienten als Testkriterien.

  • ME Geithain ME 901k1

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wuchtiger Monitor, extrem neutrales und mühelos transparentes Klangbild für stundenlange Hörsessions. Besonders beeindrucken ihr staubtrockener, druckvoller Tiefbass und die Ortungsschärfe, langweilige CDs tönen allerdings auch langweilig.“

    ME 901k1

    1

  • KSdigital KSD 2080

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Technisch anspruchsvoller, digital und analog ansteuerbarer Aktivlautsprecher mit feinzeichnendem, sehr plastischem und anspringend direktem und konkretem Klang. Sehr gut für größere Hörabstände und wenig bedämpfte Räume geeignet.“

    KSD 2080

    2

  • Audium Comp 9 Active

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    84 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Kompakter Aktiv-Standlautsprecher mit dank Breitband-Chassis sehr unaufdringlich lebendigem, farbenprächtigem und räumlich gut fokussiertem Klangbild bei gemessen an der Größe erstaunlich voluminöser, druckvoller Basswiedergabe.“

    Comp 9 Active

    3

  • Elac Air-X 207

    • Typ: Funklautsprecher, Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    80 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr genau und neutral spielende aktive Standbox mit sensationeller Feindynamik und bester Auflösung. Sie spielt wahlweise am Cinch- oder XLR-Kabel oder verlustfrei drahtlos, allenfalls in großen Räumen gerät ihr Bass an natürliche Grenzen.“

    Air-X 207

    4

  • Progressive Audio Extreme I active

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    79 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Vielseitig einsetzbare Aktiv-Koaxbox in unüblichem Kunststoff-Gehäuse. Die Extreme 1 benötigt etwas Sorgfalt bei der Einrichtung, punktete dann aber mit einem präzisen Panorama, dreidimensionaler Räumlichkeit und exzellenter Feindynamik.“

    5

  • Dynaudio Excite X14A

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    78 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Gerade im Nahfeld sehr räumlich-seidig und transparent aufspielender Monitor mit erstaunlich knackigem Bass. Lässt sich sehr flexibel an die Aufstellung anpassen und spielt stundenlang ermüdungsfrei, allerdings nicht so pegelfest.“

    Excite X14A

    6

  • Nubert nuPro A-300

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    77 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Erwachsene und sehr dynamische Aktive, die dank ihrer unbedingten Neutralität und hohen Auflösung echte Monitorqualitäten mitbringt. Die nuPro lässt sich sehr flexibel an Raum und Akustik anpassen und ersetzt so manche volle HiFi-Anlage.“

    nuPro A-300

    7

  • Teufel Raumfeld Stereo M

    • Leistung (RMS): 280 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    71 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr vollwertiges und druckvoll erwachsen klingendes Streaming-Set mit hoher Funktionsvielfalt. Für den audiophilen Feingeist spielt es vielleicht zu direkt und rockig, setzt sich dafür aber auch in großen Räumen und wandnah gut durch.“

    Raumfeld Stereo M

    8

  • Focal Alpha 65

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    64 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der sehr erwachsene und spielfreudige Monitor besonders für den Nahfeldeinsatz punktet mit perfektem Timing und erstaunlich satt-homogenem Bass. Äußerlich ist die Box eher schlicht gestaltet, auch spielt sie eher mit Dauerenergie denn sanft.“

    Alpha 65

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher