Lautsprecher im Vergleich: Tiefendruck & Oberbass

Heimkino: Tiefendruck & Oberbass (Ausgabe: 1-2/2013 (Januar/Februar)) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Erst mit der nötigen Portion Tiefbass macht Heimkino so richtig Spaß. Heimkino hat neun verschiedene Subwoofer getestet und gibt die wichtigsten Tipps und Tricks zur Installation, damit auch Ihr Heimkino zum klangstarken Filmpalast wird.

Was wurde getestet?

Getestet wurden neun Subwoofer aus verschiedenen Klassen. Die Geräte erhielten 6 x die Note „überragend“ und 3 x die Note „ausgezeichnet“. Als Testkriterien dienten Klang, Labor und Praxis.

Im Vergleichstest:

Mehr...

2 Subwoofer der Mittelklasse im Vergleichstest

  • Quadral QUBE 8

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Bestens verarbeitet und top ausgestattet präsentiert sich Quadrals brandneuer Hochglanz-Sub in diesem Vergleich. Dank seiner enormen Spielfreude, Agilität und beeindruckenden Materialgüte gewinnt er letztlich den Vergleich in der Mittelklasse.“

    QUBE 8

    1

  • Mission MS-400

    • Typ: Subwoofer

    „ausgezeichnet“ (1,2); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Missions Testteilnehmer erweist sich als optisch zeitlos und üppig ausgestattet. Auch klanglich gibt sich der Brite von seiner besten Seite und überzeugt durch satte Oberbässe und eine erstaunlich tiefe Abstimmung.“

    2

3 Subwoofer der Oberklasse im Vergleichstest

  • Canton Sub 10.2

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1,1); Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Cantons Sub 10.2 vereint Tiefdruck und eine knochentrockene Grundtonwiedergabe wie kein anderer seiner Test-Mitbewerber dieser Klasse. Aufgrund seines 60-Liter-Volumens eignet er sich allerdings eher für den Einsatz in großen Wohnräumen oder dedizierten Heimkinos.“

    Sub 10.2

    1

  • ASW Cuby 150

    • Typ: Subwoofer

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Dank seiner kompakten Abmessungen und seines Abstrahlprinzips eignet sich der ASW perfekt für den Wohnraumeinsatz. Zudem beweist er neben einer hohen Materialgüte auch erstaunliche Tieftonqualitäten und eine hohe physische Wirkung.“

    Cuby 150

    2

  • Heco Phalanx Micro 200A

    • Typ: Subwoofer

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Hecos Miniwürfel ist ganz sicher die Überraschung dieses Vergleichstests. Neben der luxuriösen Chassisbestückung nebst beeindruckender Leistungsendstufe punktet dieses Modell durch seine dynamische Filmtonwiedergabe und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Phalanx Micro 200A

    2

2 Subwoofer der Spitzenklasse im Vergleichstest

  • Elac Sub 2040 ESP

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der ungewöhnliche Aufbau hat es in sich und macht den Elac in Sachen Aufstellung sehr flexibel. Ebenfalls sehr positiv fallen die exzellente Verarbeitung und das üppige Ausstattungspaket ins Gewicht.“

    Sub 2040 ESP
  • SVS SB12-NSD

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Wow, dieser Bassist hat es in sich. Wer auf der Suche nach einem brachial agierenden Subwoofer ist, der Leistung ohne Ende liefert, sehr gut verarbeitet und zu einem fairen Preis angeboten wird, sollte den SB12-NSD unbedingt in die engere Wahl nehmen.“

    SB12-NSD

2 Subwoofer der Referenzklasse im Vergleichstest

  • Velodyne SPL 1200 Ultra

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1+); Referenzklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „In welcher Kino-Installation der SPL 1200 auch immer seinen Platz findet, sorgt er dank intelligenter Einmessautomatik und bester Ausstattungs- und Materialqualität in jeder Pegellage für abgrundtiefe und ultrapräzise Bässe.“

    SPL 1200 Ultra

    1

  • KEF R400b

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Schwächen muss man beim KEF R400b schon mit Lupe suchen, sofern man welche findet. Der geschlossene Subwoofer beeindruckt durch seine hervorragende Ausstattung und ist makellos verarbeitet. Der Tiefbass wird sehr präzise wiedergegeben, ohne das Volumen zu vernachlässigen. Perfekt für das Heimkino sind die kompakten Maße des Gehäuses. Dazu ist er angesichts seiner Leistungen noch nicht einmal besonders teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    R400b

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher