6 Lautsprecher: Aus Prinzip besser

AUDIO: Aus Prinzip besser (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 20 weiter

Inhalt

Aktivlautsprecher haben gegenüber ihren passiven Verwandten einige grundsätzliche Vorteile, die umso deutlicher werden, je konsequenter sie ihr Bauprinzip umsetzen. Sechs ganz unterschiedliche Boxen zeigen die ganze Bandbreite der Aktivtechnik.

Was wurde getestet?

Sechs Lautsprecher wurden näher betrachtet. Darunter befanden sich jeweils zwei PC-, Regal- und Standlautsprecher. Es wurden Bewertungen von 69 bis 106 Punkte vergeben. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit und Verarbeitung. Die PC-Lautsprecher wurden nur anhand von Ausstattung und Verarbeitung bewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 PC-Lautsprecher im Vergleichstest

  • KEF X300A

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 70 W

    Klangurteil: 75 Punkte – Empfehlung: Preis / Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „KEF hat bei der X300A erkennbar viel Detailarbeit investiert: mit Erfolg. Ein ‚richtiger‘ 192kHz-USB wäre zwar noch audiophiler, doch selbst bei 96kHz lieferten die Aktivboxen einen detailreichen und dynamischen Klang. Im Nahfeld gefielen sie mir besonders gut, da sie so ihre Koax-Vorteile voll ausspielen konnten. Hut ab!“

    X300A

    1

  • NuForce S3-BT

    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 69 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Homogener Klang, große Raumabbildung, drahtlose Anbindung via Bluetooth.
    Minus: Kein USB-Host für Wiedergabe vom Computer.“

    S3-BT

    2

2 Regallautsprecher im Vergleichstest

  • ME Geithain ME 806

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 97 Punkte – Empfehlung: Kompakt & klangstark

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Die Geithain bietet trotz ihrer kompakten Abmessungen mehr Klang als manch weitaus größerer Lautsprecher. Angesichts ihrer phänomenalen Raumabbildung und dem (selbst bei wandnaher Aufstellung) in sich stimmigen Klang waren wir uns schnell einig: Die ME 806 spielt definitiv in der Referenzklasse mit! Zudem sieht sie auch noch sehr schick aus.“

    ME 806

    1

  • Genelec 8240APM

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klangurteil: 90 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Die 8240 genießt bei Profis einen exzellenten Ruf. Ich wüsste – außer geschmacklichen Nuancen – keinen Grund, warum man diese extrem klangstarke Box nicht auch privat nutzen sollte. Ihre Neutralität und Anpassungsfähigkeit sind einfach grandios. Die Einmessung ist das Sahnehäubchen obendrauf.“

    8240APM

    2

2 Standlautsprecher im Vergleichstest

  • Grimm Audio LS1

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 106 Punkte – Empfehlung: Abbildung, Empfehlung: Natürlichkeit

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Der Newcomer Grimm Audio aus Holland erzielt aus dem Stand einen Volltreffer, der sich gewaschen hat. Die LS1 zeigt der HiFi-Welt, wie man mit DSPs und vernünftig eingesetzten Schaltverstärkern unglaubliche Ergebnisse erzielt – und das mit einem optisch eher unscheinbaren, in nahezu jedem Raum problemlos aufstellbaren Lautsprecher.“

    LS1

    1

  • KSdigital KSD2040

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 97 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Man kann über DSPs denken, was man will, doch spätestens nachdem man den überwältigenden Detailreichtum der KSD 2040 erlebt und gehört hat, dürften alle ‚Aber‘-Sätze – zumindest die KSD betreffend – verstummen. Wer will, kann die Boxen mit AES-Eingängen aufrüsten und für die digitale Welt flott machen. Spätestens dann verwandelt sich die 2040 in eine smarte Komplettlösung: gut investierte 1000 Euro.“

    KSD2040

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Lautsprecher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf