TRAIL prüft Laufschuhe (11/2015): „Die Sache mit dem Schnee und Matsch“

TRAIL: Die Sache mit dem Schnee und Matsch (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Schon mal nasse Schuhe und Füße bekommen beim Geländelaufen im Sommer? Kein Ding! Klar nicht! Trocknet irgendwann und meist rasch wieder. Im Winter sieht das anders aus, denn da wird es dann kalt an den Zehen und es ist besser, erst gar keine nassen Socken zu kriegen. Diese Wintertrail-Modelle halten Dich warm, trocken und fressen sich liebend gerne in Schnee, Eis und Matsch.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Winter-Trailschuhe in Augenschein genommen. Diese erhielten keine abschließende Benotung.

  • Asics Gel-Fuji Runnegade

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... er hat mit seinen Stollen den nötigen Grip und mit seinem robusten Außenmaterial weist er viele Widrigkeiten locker ab. Toller Schuh für nicht allzulange Läufe. Ja und wir müssen auch die Optik ansprechen – der hier gefällt uns irgendwie viel besser als viele andere Asics-Trailschuhe. Schönes Zusammenspiel der Farben, clevere Gaiter-Lösung ...“

    Gel-Fuji Runnegade
  • Asics Gel-Fuji Setsu GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Spikes, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... leichter und dadurch etwas flexibler als der Vorgänger. Dank der GTX-Membran hält der Schuh warm und überzeugt durch eine enorm gute Passform, viel Komfort und einer schönen Dämpfung. Die 12 Spikes sorgen für maximale Traktion auf rutschigen und vereisten Böden. In der letzten Konsequenz müsste der Schuh ... die Gaiters als Teil der Lösung tragen.“

    Gel-Fuji Setsu GTX
  • Dynafit Feline Gore-Tex

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Er ist für schweres Gelände gemacht und seine Vibram-Sohle kennt keine Untergründe, die sie nicht meistern könnte. ... Wir würden uns den Feline jedoch immer noch etwas breiter im Fersenbereich wünschen. Leute, die viel in ihm laufen, gewöhnen sich daran. Fazit: Alpin, robust, griffsicher und lauffreudiger als man glaubt. Der macht sich sogar auf flachen Schotterwegen gut.“

    Feline Gore-Tex
  • Inov-8 Race Ultra 290GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die GTX-Membran wird, wie schon lange, von Inov-8 sehr elegant verarbeitet und so bleibt der Schuh flexibel, beweglich und dynamisch. Der Mix aus Bodengefühl, Dämpfung und Stabilität ist ausgewogen und auch die Sohle greift beherzt zu. Dieser 100 % wasserdichte Schuh funktioniert auf unterschiedlichsten Distanzen, Untergründen und ist ein Allrounderschuh für die kalte Jahreszeit.“

    Race Ultra 290GTX
  • La Sportiva Crossover 2.0 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Vibram-Sohle packt ordentlich zu, wenngleich ohne Spikes hier auf glatten Flächen etwas Vorsicht geboten ist. Mit den Fähigkeiten und der Ausstattung des längst ausgemusterten C-Lite ist der Crossover unser All-Time-Favorit in der Kategorie ‚Wintertrailschuh‘. Ein robuster Kerl, der lange Jahre Freude bereiten wird. Sehr effektive Schnürung, homogene Dämpfung und viel Gefühl zum Untergrund.“

    Crossover 2.0 GTX
  • Merrell All Out Terra Ice Waterproof

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... er ist ein kompromissloser Wintertrailracer. Relativ steife Vibram-Außensohle, die sich am Fuß flexibler anfühlt als in der Hand, und integrierte Karbon-Spikes: Dieser Schuh will Rennen rennen, bei jedem Wetter. Für Merrell moderat gesprengt und kompakt gedämpft. Einziger Nachteil: das relativ eingeschränkte Einsatzgebiet. Ein wenig leichter hätte der Allout Terra Ice auch sein dürfen.“

    All Out Terra Ice Waterproof
  • Salomon Snowcross CS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Spikes, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „... Die 9 Metall-Spikes mit Carbisspitzen geben auf glatten Eisflächen sehr viel Grip und führen einen sicher um jede Ecke. Fazit: viel Komfort und Stabilität mit maximaler Sicherheit und schöner Optik. Ein 100 % Winterschuh, der uns mit Gore-Tex noch lieber wäre.“

    Snowcross CS
  • Salomon Wings Flyte GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Salomon Wings Flyte ist kein Schuh, mit dem ambitionierte Trailrunner durch die Winterwettbewerbe hetzen. Dafür ist er zu schwer, zu hoch gebaut und vor allem zu unflexibel. Aber er ist ein prima Schuh für Leute, die eine Extraportion an Stabilität und Komfort gerne gegen ein direktes Laufgefühl tauschen. Solchen eher schwereren Läufern taugt vermutlich auch die breite Passform. ...“

    Wings Flyte GTX
  • Saucony Xodus 6.0 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Komfortable Dämpfung, viel Stabilität (auch durch die zupackende Passform) und eine bewährte Vibram-Sohle, die auch auf Schnee und Eis taugt. Gut, eine Rennsemmel ist der Xodus noch immer nicht, aber in der nun schon sechsten Version steht er brauchbar direkt auf dem Boden. 20 Gramm Goretex-Aufschlag. Zum stoischen Meilensammeln, bei jedem Wetter.“

    Xodus 6.0 GTX
  • Viking Vertex Mid GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Überhaupt ist dieser Schuh flexibler und agiler als es der erste Eindruck vermuten lässt. Was vom robusten Äußeren bleibt, sind trockene Füße in allen Lebens- bzw. Traillagen. Mit dem Vertex könnte man sogar Angeln gehen. Wer den einen ultimativen Schneeabenteurer sucht, sollte über diesen Norweger nachdenken.“

    Vertex Mid GTX

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe