Fit For Fun prüft Laufschuhe (6/2011): „Freiheit für die Füße“

Fit For Fun - Heft 7/2011

Inhalt

Barfuß- und Minimalistic-Schuhe sind bei Läufern derzeit der Renner. Wir zeigen 6 MODELLE AB 80 EURO und sagen, was Sie beim NATURAL RUNNING beachten müssen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Laufschuhe.

  • Joe Nimble Nimbletoes Speedster

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running

    ohne Endnote

    „Sowohl optisch als auch vom Tragekomfort eher solide. Sitzt durch die hochgezogene Sohle und die spezielle Schnürung schön eng am Mittelfuß, der Vorfuß hat gefühlt allerdings etwas zu viel Raum, das Obermaterial könnte geschmeidiger sein. Trotzdem erfüllt der Nimbletoes die Grundfunktion des Barfußschuhs: Man spürt ihn kaum. ...“

    Nimbletoes Speedster
  • Merrell Barefoot Run Trail Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    „Vom Aussehen her ein Outdoorschuh ohne Sohle. Wo sonst Dämpfungs- und Stützelemente sind, hat der Trail Glove nur ein leicht dämpfendes EVA-Fußbett. Das fühlt sich anfangs ungewohnt an, jede kleine Unebenheit, wie Kieselsteine oder Wurzeln, spürt man direkt an der Fußsohle. Doch das belebt die Fußmuskulatur - und ist der Sinn des Schuhs. ...“

    Barefoot Run Trail Glove
  • New Balance Minimus Trail

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    Der minimalistische Schuh ist an der Ferse nur gering gedämpft und sorgt zusammen mit der Vibram-Sohle dafür, dass er sehr bequem ist und prima abrollt. Obwohl der Running-Schuh den Fuß eng umschließt, ist im Vorfuß noch genug Platz vorhanden.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Minimus Trail
  • Newton Sir Isaac

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Sieht aus wie ein klassischer Runningschuh. Durch die spezielle Sohlenkonstruktion bekommen Sie beim Laufen aber automatisch eine stärkere Vorlage, schaffen so den Umstieg vom Fersen- zum Mittelfuß- oder Vorfußläufer. Gute Alternative für alle, die den direkten Bodenkontakt der Barfußschuhe noch scheuen. ...“

    Sir Isaac
  • Saucony Hattori

    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer

    ohne Endnote

    „Zweitschuh (Sprengung: 0 Millimeter) zur Ergänzung des Lauftrainings. Sehr bequem und flexibel. Sohle an Ferse, Großzehen-Grundgelenk und großem Zeh verstärkt, um Abrieb zu minimieren. Das elastische Obermaterial schmiegt sich an den Fuß wie eine zweite Haut, Klettverschlüsse an Ferse und Spann sorgen für festen Sitz. ...“

    Hattori
  • Vibram Women FiveFingers BIKILA LS

    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running

    ohne Endnote

    „Die Fivefingers mit der ungewohnten Optik sind der Inbegriff des modernen Barfußschuhs. Das Reinschlüpfen ist etwas mühsam; wer seine Zehen aber erst mal sortiert hat, wird von der Passform begeistert sein. Die Sohle des extra für Läufer entwickelten Bikila LS ist enorm griffig, Zehenkappen bieten zusätzlichen Schutz. ...“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe