Laufschuhe im Vergleich: Für Sie gelaufen

aktiv laufen: Für Sie gelaufen (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 5 Paar Laufschuhe, die ohne abschließende Noten blieben.

  • Supernova Sequence 8

    Adidas Supernova Sequence 8

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „In Sachen Tragekomfort ist der Adidas Supernova Sequence Boost 8 kaum zu schlagen. Zusätzlicher Pluspunkt: die von Continental mitentwickelte Sohlenunterseite verleiht dem Schuh einen tollen Grip. Besonders für etwas schwerere Asphalt-Läufer sehr zu empfehlen.“

  • Gel-Kayano 22

    Asics Gel-Kayano 22

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Asics Gel-Kayano 22 richtet sich in den Bereichen Komfort und Unterstützung vor allem an Läufer, die wegen einer Überpronation mehr Stabilität benötigen. Dank optimierter Dämpfung ist der Schuh sowohl für Asphalt als auch für Schotter- und Waldwege geeignet.“

  • Clifton 2

    Hoka One One Clifton 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „Der Clifton 2 ist genauso gut wie sein Vorgänger. Das ist an sich ein großes Kompliment, und auch weiterhin können Neutralläufer, die maximale Dämpfung wollen, mit einem Kauf nichts falsch machen. Wirklich weiterentwickelt hat sich das Modell allerdings nicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Exclusive Vazee Rush

    New Balance Exclusive Vazee Rush

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Schuh gibt in jeder Hinsicht bei kurzen, schnellen Strecken auf trockenem, festen Geläuf ein hervorragendes Bild ab und bietet dann eine gelungene Mischung aus Dynamik, Flexibilität und Komfort ganz besonders für leichte Läufer/Innen.“

  • X-Scream 3D GTX

    Salomon X-Scream 3D GTX

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Mit dem neuen X-Scream 3D GTX untermauert Salomon seine Vormachtstellung im Bereich Citytrail. Neben den hervorragenden Laufeigenschaften überzeugen auch kleine Details. Zudem ist der Schuh optisch sehr gelungen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe