selbst ist der Mann prüft Laubgeräte (8/2013): „Lauter Wind“

selbst ist der Mann

Inhalt

Laubsauger sollen unliebsame Reinigungsarbeiten erleichtern. Wir haben 12 Geräte ausgewählt, die Laub sowohl einsammeln als auch per Luftstrom zusammentreiben können.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwölf Laubsauger, die mit den Bewertungen „sehr gut“ bis „ausreichend“ abschnitten. Für die Begutachtung wurden subjektive Bewertung, Praxis- und Labortest herangezogen.

  • Stihl SHE 81

    • Typ: Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Saugleistung (max.): 10,83 m³/min;
    • Gewicht: 4,5 kg

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Mit dem SHE 81 kann man Laub per Luftstrom zusammenblasen und aufsaugen. Das Gerät von Stihl ist sehr leistungsstark aber einfach zu bedienen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SHE 81
  • Black + Decker GW3030

    • Typ: Kombigerät, Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Blasgeschwindigkeit (max.): 418 km/h;
    • Saugleistung (max.): 14 m³/min

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Der GW 3030 von Black&Decker kann Laub zusammenblasen und aufsaugen. Das Gerät zeichnet sich durch seine leistungsstarke und universelle Art aus und ist einfach zu bedienen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    GW3030

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laubgeräte