zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Messer Magazin prüft Küchenmesser (1/2014): „Für Einsteiger-Köche“

Messer Magazin: Für Einsteiger-Köche (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Welches Kochmesser empfiehlt man jemandem, der erklärtermaßen nicht richtig mit Messern umgehen kann? Wir haben zwei mögliche Kandidaten bis 50 Euro in der Praxis getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Kochmesser, die ohne Endnote blieben.

  • Kyocera Universalmesser FK-130-WH

    • Typ: Allzweckmesser;
    • Klingenlänge: 13,6 cm;
    • Klingenmaterial: Keramik

    ohne Endnote

    „Plus: absolut rostfrei; geschmacksneutral; extrem lange schnitthaltig.
    Minus: empfindliche Klinge; muss zum Schärfen zum Spezialisten eingeschickt werden; sehr rutschiger Griff.“

    Universalmesser FK-130-WH
  • Wüsthof Classic Kitchen Surfer 4067

    • Typ: Gemüsemesser, Kochmesser;
    • Klingenlänge: 10 cm;
    • Klingenmaterial: Stahl

    ohne Endnote

    „Plus: korrosionsresistente Keramik-Beschichtung; solide Verarbeitung; bessere Handlage; einfach zu pflegen und zu schärfen; gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Minus: etwas zu klein.“

    Classic Kitchen Surfer 4067

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Küchenmesser

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf