Kopfhörer im Vergleich: Flotter Dreier

VIDEOAKTIV: Flotter Dreier (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Mit einem Trio neuer Studiokopfhörer startet Fostex ins Modelljahr 2016. Ist also für jeden etwas dabei?

Was wurde getestet?

Drei ohrumschließende Kopfhörer für Filmer wurden einem Praxistest unterzogen und jeweils für „gut“ befunden. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Klang, Neutralität, Dynamik sowie Pegel und Tragekomfort. Zudem wurde für jedes Modell der Eignungsbereich (Regie, Schnitt, Aufnahme, Mischung) angegeben.

  • TR-80
    1
    Fostex TR-80
      Typ: Over-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: Studio; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel; Gewicht: 292 g
  • TR-90
    2
    Fostex TR-90
      Typ: Over-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: Studio; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel; Gewicht: 302 g
  • TR-70
    3
    Fostex TR-70
      Typ: Over-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: Studio; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel; Gewicht: 298 g

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer