Kopfhörer im Vergleich: Meister aller Klassen

Tablet und Smartphone: Meister aller Klassen (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Das Thema nervt so lange, wie es Smartphones gibt; außer beim Ladegerät muss man sich noch bei vielem anderen Zubehör entscheiden, ob man es für ein iPhone oder ein Android nutzen möchte. Beides geht in den meisten Fällen schon mal gar nicht. Gerade bei In-Ear-Kopfhörern ist das insofern doppelt ärgerlich, als diese mit Mikrofon als komplettes Headset ausgestattet sind, nur eben nicht immer so funktionieren. Audiospezialist SoundMagic hat sich der Sache angenommen und eine neue Reihe In-Ear-Headsets herausgebracht; der E10C und der E50C sind genauso universell einsetzbar wie das ebenfalls neue Flaggschiff, der E80C.

Was wurde getestet?

Drei In-Ear-Kopfhörer wurden geprüft. Die Produkte erhielten Bewertungen von 1,1 bis 1,2. Die Beurteilung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Klang, Tragekomfort und Ausstattung.

  • E50C
    1
    SoundMAGIC E50C
      Typ: In-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: HiFi; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet; Gewicht: 13 g
  • E80C
    1
    SoundMAGIC E80C
      Typ: In-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: HiFi; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet; Gewicht: 13 g
  • E10C
    3
    SoundMAGIC E10C
      Typ: In-Ear-Kopfhörer; Verbindung: Kabel; Geeignet für: HiFi; Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet; Gewicht: 9 g

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer