Area DVD prüft Kopfhörer (12/2011): „TEST: Yamaha In-Ear-Kopfhörer EPH-20/30/50 - Drei für alle Fälle?“

Area DVD

Inhalt

Yamaha mischt mit drei Modellen den In-Ear-Kopfhörmarkt auf. Den Anfang macht der EPH-20, der für 29 EUR in fünf Farben (schwarz, braun, blau, pink, grün) angeboten wird. Im Lieferumfang befinden sich übrigens bei allen Yamaha In-Ears drei Ohrpolster, das mitgelieferte Kabel beim EPH-20 l ist 1,2 Meter lang und besitzt einen gewinkelten Stecker. Den Frequenzgang gibt Yamaha wie auch bei den beiden größeren Modellen mit 20 Hz bis 21 kHz an, mit Kabel wiegt der Kopfhörer nur 10 Gramm. Für 39 EUR ist der EPH-30 in edler, wahlweise schwarzer oder weißer Aufmachung erhältlich. Besonderes Augenmerk wurde neben dem Erschaffen einer klaren Klangbühne auf einen kraftvollen Bassbereich gelegt. Das 1,2 m lange asymmetrische Kabel hat, wie auch beim EPH-20, einen vergoldeten Stecker, ist allerdings im Gegensatz zum EPH-20 und EPH-50 nicht gewinkelt. Mit Kabel wiegt der Ohrhörer 11 Gramm. Für 59 EUR wechselt der ebenfalls in schwarzer oder weißer Version erhältliche und auch komplett 11 Gramm wiegende EPH-50 den Besitzer, der auf große 13,6 mm Treiber (EPH-20: 10,7 mm, EPH-30: 9 mm) zurückgreifen und dadurch ein intensives Klangerlebnis offerieren kann. Im Kaufpreis enthalten ist auch ein 6,25 mm Steckeradapter.Die beiden größeren Modelle weisen eine Impedanz von 16 und der kleine EPH-20 eine Impedanz von 17 Ohm auf. Der maximale Schalldruck liegt beim EPH-50 bei 104 dB (+/- 3dB), beim EPH-30 bei 110 dB und beim EPH-20 bei 103 dB. Als maximale Ausgangsleistung stehen 100 mW beim EPH-20 und beim EPH-50 an, beim EPH-30 sind es 20 mW.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Kopfhörer, von denen einer mit „überragend“, einer mit „ausgezeichnet“ und einer mit „sehr gut“ bewertet wurden.

  • Yamaha EPH-30

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 15 g

    „überragend“ – Mittelklasse

    „Klar hervor sticht der preiswerte, sehr sauber verarbeitete und klangstarke EPH-30. Obwohl in klassischer Optik und mit klassischen Konstruktionsmerkmalen versehen, kann er durch angenehmen, stets souveränen Klang, tolle Räumlichkeit und sehr gute pegelfestigkeit nicht nur den kleineren EPH-20, sondern auch den größeren EPH-50 überflügeln. ...“

    EPH-30
  • Yamaha EPH-20

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 10 g

    „ausgezeichnet“ – Mittelklasse

    „... Für den kleinen Geldbeutel ist der in fünf attraktiven Farben lieferbare EPH-20 ein ausgezeichneter Deal. ...“

    EPH-20
  • Yamaha EPH-50

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 10 g

    „sehr gut“ – Mittelklasse

    „... Der teuerste, der EPH-50, detailliert zwar ausgezeichnet und ist hervorragend verarbeitet, zeigt sich akustisch aber etwas indifferent und fällt in manchen Disziplinen sogar hinter den EPH-30 zurück. Für sich allein betrachtet ist auch er ein tadelloser Ohrhörer mit sehr schicker Optik und gediegenem Finish ...“

    EPH-50

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer