Computer Bild prüft Konsolen (11/2016): „Alle gegen Eine“

Computer Bild: Alle gegen Eine (Ausgabe: 25) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Playstation 4 Slim und PS4 Pro, Xbox One und Xbox One S, dazu Nintendos Wii U: So viel Konsolenvielfalt gab es noch nie. Doch welches Gerät sollte unterm Weihnachtsbaum liegen?

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Konsolen, die 2 x die Note „gut“ und 3 x „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren Konsolenerlebnis, Steuerungsmöglichkeiten, Bild und Ton sowie technische Eigenschaften und Leistungen.

  • Sony PlayStation 4 Pro

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk;
    • Speicherplatz: 1000 GB

    „gut“ (2,24) – Test-Sieger

    „Die PS4 Pro bot im Test dank echter 4K-Wiedergabe die beste Bildqualität. Zudem überzeugte sie mit hohem Tempo und guter Ausstattung – inklusive der Möglichkeit, Sonys Virtual-Reality-Brille (399 Euro extra) zu nutzen. Schade, dass sie keine 4K-Blu-rays abspielt, beim Spielen laut ist und etwas viel Strom benötigt.“

    PlayStation 4 Pro

    1

  • Microsoft Xbox One S (2 TB)

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Kamera, Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk;
    • Speicherplatz: 2000 GB

    „gut“ (2,48) – Preis/Leistungssieger

    „Die One S zeigt Spiele nicht in echtem 4K, sondern skaliert sie. Das drückte die Bildqualität und kostete wertvolle Punkte. Hingegen gut: Sie spult 4K-Film-Blu-rays ab. Ebenfalls gut: Sie ist im Gegensatz zur PS4 abwärtskompatibel. Zocker können so einen Teil ihrer Xbox-360-Titel auf dem Nachfolger spielen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Xbox One S (2 TB)

    2

  • Sony PlayStation 4 Slim (500 GB)

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk;
    • Speicherplatz: 500 GB

    „befriedigend“ (2,58)

    „Die kleine PS4 Slim zeigt weder 4K-Filme von 4K-Blu-ray-Scheiben noch 4K-Spiele. Aber sie ist eine günstige Alternative zur großen PS4 Pro ... Immerhin lässt sich mit ihr auch die PlayStation-VR-Brille nutzen, und sie arbeitet deutlich sparsamer. Das Beste: Sie ist auch viel leiser als die Play-Station Pro.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PlayStation 4 Slim (500 GB)

    3

  • Microsoft Xbox One (500 GB)

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Sensorbar, Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk;
    • Speicherplatz: 500 GB

    „befriedigend“ (2,77)

    „Die Ur-Xbox-One gibt es aktuell zum Schnäppchen-Preis von nur 200 Euro. Aber sie wirkt mit ihrer riesigen Bauweise etwas aus der Zeit gefallen. Im Test bot sie wie die verkleinerte Xbox One S ... eine hohe Bildqualität und spult auch eine große Auswahl an älteren Xbox-360-Titeln ab.“

    Xbox One (500 GB)

    4

  • Nintendo Wii U

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Onlinezugang

    „befriedigend“ (3,46)

    „Veralteter WLAN-Standard, mäßige Bildqualität, lahmes Arbeitstempo: Auch wenn die Wii U leise und sparsam ist, braucht sie dringend ein Update. Ungewohnt: Der Controller mit seinem großen Touchscreen bietet zwar viele Steuerungsmöglichkeiten, die Bedienung des Riesen-Gamepads ist aber umständlich.“

    Wii U

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Konsolen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf