Reisemobil International prüft Klimaanlagen (5/2014): „Klimawandel“

Reisemobil International - Heft 6/2014

Inhalt

Dach-Klimaanlagen für Reisemobile sind schwer in Mode. Doch welche kühlt am besten? Dometic, Telair und Truma wagen einen anspruchsvollen Vergleichstest in der Klimakammer.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 3 Kompressor-Klimaanlagen für Wohnmobile. Die Bewertungen reichten von 65,6 bis 89,8 von jeweils 100 möglichen Punkten. Zu den Testkriterien zählten Gewicht, Maße auf Dach, Höhe innen Luftverteiler, Anlaufstrom und Stromverbrauch je Gebläsestufe sowie Schallpegel, Luftverteilung und Kälteleistung.

  • Truma Aventa comfort

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage;
    • Bauart: Single-Splitgerät;
    • Energieeffizienzklasse (Kühlen): A

    89,8 von 100 Punkten – Testsieger

    „Mit exzellenter Kühlleistung und hervorragend variablem Luftverteilersystem sichert sich die Truma Aventa Comfort den knappen, aber verdienten Testsieg.“

    Aventa comfort

    1

  • Dometic FreshJet 2200

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage;
    • Bauart: Single-Splitgerät;
    • Energieeffizienzklasse (Kühlen): A

    88,8 von 100 Punkten – Kauftipp

    „Wer eine kompakte und außergewöhnlich leise Dach-Klimaanlage wünscht, kommt um die leichte Dometic Freshjet 2200 nicht herum. Die Kühlleistung ist gut, erreicht aber keine Spitzenwerte.“

    FreshJet 2200

    2

  • Teleco Telair Silent 7300 H

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage;
    • Bauart: Single-Splitgerät

    65,6 von 100 Punkten

    „Die Telair Silent 7300H kann mit den starken Konkurrenzprodukten von Dometic und Truma nicht gleichziehen. Preislich attraktiv und mit genug Potenzial für eine spürbare Abkühlung des Innenraums ein Tipp für preisbewusste Käufer, die sich nicht an der Geräuschkulisse stören.“

    Telair Silent 7300 H

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Klimaanlagen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf