Nächster Test der Kategorie weiter

ÖKO-TEST prüft Kindertrinkflaschen (9/2011): „Schnabelhaft“

ÖKO-TEST

Inhalt

Trinklernbecher sind praktisch und robust, den Kleinen erleichtern sie den Übergang zum eigenständigen Trinken. Und unser Test zeigt: Die Mehrzahl der Produkte ist rundum in Ordnung.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Trinklernbecher für Kinder, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ erhielten. Das Testurteil setzte sich aus den Testergebnissen der Inhaltsstoff- und der Sensorikprüfung zusammen. Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe wurden die Becher unter anderem auf bedenkliche und gesundheitsschädliche Weichmacher, PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe und Verunreinigungen durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) hin untersucht. Beim Sensoriktest wurden Auffälligkeiten in Geruch und Geschmack nach der Reinigung beurteilt. Bei einem Produkt wurde zudem eine Migrationsuntersuchung auf Melamin und Formaldehyd durchgeführt.

  • Chicco Drinky

    „sehr gut“

    Chiccos Trinkbecher kann für Kinder ab 6 Monaten verwendet werden. Bedenkliche Inhaltsstoffe wurden im Labor nicht festgestellt. Es gab auch keine Auffälligkeiten beim Geruch und Geschmack. Daher gab es in beiden Testsegmenten ein „Sehr gut“. Bis auf das Anti-Tropf-Ventil ist der Becher spülmaschinengeeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Drinky

    1

  • Emsa Farm Family Trinklernbecher

    „sehr gut“

    Der aus Polypropylen bestehende Trinkbecher von Emsa ist sowohl für die Spülmaschine als auch für die Mikrowelle geeignet. Das Produkt wurde im Labortest mit „sehr gut“ bewertet. Die Sensoriktester konnten nach der Reinigung keinerlei Auffälligkeiten feststellen: „sehr gut“. Der Hersteller verzichtet auf eine konkrete Altersangabe, da der Becher nach eigenen Angaben für jedes Lebensalter geeignet ist und die Anforderungen der DIN EN 14350-1 „Artikel für Säuglinge und Kleinkinder“ erfüllt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Farm Family Trinklernbecher

    1

  • Luv n` Care Nuby Natural Touch Trinklerntasse

    „sehr gut“

    Der Luv-n'-Care-Trinkbecher gehörte zu den teuren Produkten im Testfeld. Das Mundstück besteht aus Silikon. Es wurden im Labor keine bedenklichen Inhaltsstoffe nachgewiesen. Die Sensorikprüfung bestand der Nuby Natural Soft mit „sehr gut“. Er kann in der Spülmaschine gereinigt und auch in der Mikrowelle benutzt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nuby Natural Touch Trinklerntasse

    1

  • MAM Babyartikel Trainer

    „sehr gut“

    „Sehr gute“ Ergebnisse bei der Inhaltsstoff- und der Sensorikprüfung wurden dem Trinklernbecher von MAM bescheinigt. Er kann in der Spülmaschine und in der Mikrowelle verwendet werden. Der Becher gehörte zu den Produkten im Testfeld, für die man etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

    Trainer

    1

  • Novatex Baby Nova Trinklernbecher

    „sehr gut“

    Der Baby Nova Trinklernbecher besteht aus Polypropylen und ist für die Spülmaschine geeignet. Bei den Inhaltsstoffen und der Sensorikprüfung wurden „sehr gute“ Ergebnisse erzielt. Er ist für Kinder ab 6 Monaten zu empfehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1

  • NUK Rose & Blue First Choice Trinklernflasche

    „sehr gut“

    Die in Deutschland hergestellte Trinklernflasche besteht aus Polypropylen, das Mundstück aus TPE. Das Testergebnis der Inhaltsstoffe war „sehr gut“. In der Sensorikprüfung konnten nach der Reinigung kaum wahrnehmbare Auffälligkeiten festgestellt werden. Das NUK-Produkt ist nicht für die Spülmaschine und die Mikrowelle geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Rose & Blue First Choice Trinklernflasche

    1

  • p:os Winnie the Pooh Trinklernbecher

    „sehr gut“

    Der Trinklernbecher mit dem Motiv des bekannten Bären besteht aus dem thermoplastischen Kunststoff ABS. Der Labortest zeigte keine bedenklichen Stoffe auf: „sehr gut“. Ebenfalls mit „sehr gut“ wurde die Sensorik bewertet. Der Hersteller machte keine Angaben zur Reinigung in der Spülmaschine. Für die Mikrowelle ist der Becher nicht geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1

  • Trudeau Hello Kitty Trinklerntasse

    „sehr gut“

    Sowohl bei der Prüfung der Inhaltsstoffe als auch beim Sensoriktest konnte die Hello-Kitty-Tasse „sehr gute“ Resultate erreichen. Nach der Reinigung konnte von den Sensorik-Experten eine sehr schwache Note festgestellt werden. Das Gefäß kann ohne Probleme im Geschirrspüler gereinigt werden. Grundsätzlich ist die Trinklerntasse auch für die Mikrowelle geeignet, es wird aber nicht empfohlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1

  • Fashy Baby Stehauftasse

    „gut“

    Die Trinklerntasse von Fashy ist so konstruiert, dass sie sich allein wieder aufrichtet. Das „gute“ Testergebnis der Inhaltsstoffe resultierte aus dem Nachweis von PVC/PVDC/chlorierten Kunststoffen im Polster der Tasse. Bei der Sensorik konnten die Tester keine Auffälligkeiten feststellen und bewerteten das Produkt daher in diesem Teilbereich mit „sehr gut“. Spülmaschinengeeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Baby Stehauftasse

    9

  • Philips Avent Verzierter Becher mit Trinkschnabel, 260 ml

    „gut“

    Einer der teuersten Becher im Testfeld war das Produkt von Avent. Der Becheraufdruck enthielt PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe, was zu einer Abwertung beim Testergebnis der Inhaltsstoffe auf „gut“ führte. Den Sensoriktest bestand der Trinklernbecher mit „sehr gut“. Der Hersteller empfiehlt den spülmaschinengeeigneten Trinkbecher für Kinder, die älter als 12 Monate sind. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Avent Verzierter Becher mit Trinkschnabel, 260 ml

    9

  • dm / Babylove Trinklerntasse

    „befriedigend“

    Die Tasse besteht aus Polypropylen und besitzt ein Silikon-Mundstück. Im Labor wurde ein erhöhter Wert an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK), die krebserzeugend sein können, nachgewiesen. Das führte zu einem „Befriedigend“ in der Inhaltsstoffprüfung. Bei Geruch und Geschmack gab es bei der spülmaschinengeeigneten Trinklerntasse keine Beanstandungen.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Trinklerntasse

    11

  • Rossmann / Babydream Melamin Schnabeltasse

    „mangelhaft“

    Als „mangelhaft“ wurde im Laborergebnis die Rossmann-Tasse beurteilt. Diese besteht aus Melaminharz, das beim Erhitzen in der Mikrowelle gesundheitlich bedenkliche Stoffe freisetzen kann. Auf die Nichteignung für die Mikrowelle weist der Anbieter hin. Beim Prüfen des Übergangs von Inhaltsstoffen aus dem Becher zeigte die Schnabeltasse Risse, sodass dieser Test ohne Ergebnis abgebrochen werden musste. Daher erfuhr das Produkt im Teilergebnis diese deutliche Abwertung. In der Sensorik gab es keine Beanstandungen: „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Melamin Schnabeltasse

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kindertrinkflaschen