zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

AUTOStraßenverkehr prüft Kindersitze (2/2018): „Hohes Risiko im Ernstfall“

AUTOStraßenverkehr
  • Maxi-Cosi Rodi XP Fix

    • Typ: Kindersitz;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Ja;
    • Vorwärtsgerichtet: Ja

    „bedingt empfehlenswert“

    „Dürftige Verarbeitung mit scharfkantigen Isofix-Armen und dünner Polsterung; Gurt rutscht beim Crash aus der Führung, die bricht.“

    Rodi XP Fix
  • Osann Junior Isofix

    • Typ: Sitzerhöher;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Vorwärtsgerichtet: Ja

    „nicht empfehlenswert“

    „Schnell eingebaute Sitzerhöhung mit Isofix-Halterung, der ungünstige Gurtverlauf lässt dem Becken beim Crash aber zu viel Bewegungsraum.“

    Junior Isofix
  • Peg Perego Viaggio 1 - 2 - 3 Via

    • Typ: Kindersitz;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Vorwärtsgerichtet: Ja

    „nicht empfehlenswert“

    „Lange Einsatzdauer vom etwa ersten bis zwölften Lebensjahr, für größere Kinder aber in mehreren Bereichen hohe Belastungswerte.“

    Viaggio 1 - 2 - 3 Via

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kindersitze