Coffee prüft Kaffeevollautomaten (3/2011): „One touch“

Coffee: One touch (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

One-Touch-Maschinen liegen voll im Trend. Sie bereiten Cappuccino auf Knopfdruck, ohne dass man die Tasse verschieben muss. Welche es gibt und was Sie unbedingt wissen müssen, zeigt Coffee im Praxistest, Kaufberatung und einer kompletten Marktübersicht.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Kaffeevollautomaten. Als Testkriterien wurden jeweils Verarbeitung, Bedienung, Wartung, Getränkevielfalt, Individualisierung und Güte des Milchschaums sowie Espresso & Co.

  • Gaggia Accademia

    • Anzeige über Display: Ja

    ohne Endnote

    „Toll verarbeitet, edle und wunderschöne Maschine, die perfekten Kaffee bereitet.“

    Accademia
  • Jura Impressa C9 One Touch

    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,9 l

    ohne Endnote

    „Die Jura C9 ist ein moderner Klassiker, einfach zu bedienen und bereitet sehr guten Kaffee. Sogar Ristretto.“

    Impressa C9 One Touch
  • Jura Impressa X9 Win

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 5 l

    ohne Endnote

    „Einfache Wartung, tolle Bedienung und guter Kaffee: Die Impressa X9 Win ist die perfekte Büro- und Gastromaschine.“

    Impressa X9 Win

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffeevollautomaten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf