STEREO prüft Kabel (10/2008): „Schwabenstreich“

STEREO

Inhalt

In-Akustik aus Ballrechten-Dottingen im Schwarzwald schickt die neue Kabelgeneration ins Rennen um die audiophile Gunst.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kabel, die keine Endnoten erhielten.

  • In-Akustik LS-1108

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Lebendig, dabei druckvoll, mit Kraft und dennoch sanftem Gefühl für Zwischentöne und Stimmen sowie guter Räumlichkeit lebt es in gut ausbalancierten Ketten ebenso auf wie auch in leicht überpräsenten. ...“

    LS-1108
  • In-Akustik LS-502

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Es zeigt audiophile Klasse und zudem tonale Ausgewogenheit, wenngleich der Charakter beim 502 ein wenig grober, vordergründiger und flacher sowie gerade in den unteren Lagen etwas weniger schubkräftig erscheint als beim neuen großen Bruder. ...“

    LS-502
  • In-Akustik On/Off-202

    • Typ: Cinch-Kabel

    ohne Endnote

    „... Dieses neutral, homogen und fein klingende Kabel mit gutem Timinig ist eine Top-Lösung für günstige Laufwerk-Wandler-Kombinationen sowie A/V-Verbindungen zwischen DVD-Player und Receiver diesseits von HDMI 1.3. ...“

    On/Off-202
  • In-Akustik Referenz NF-102

    • Typ: NF-Kabel

    ohne Endnote

    „Die NF-Strippen klingen ... ausgewogen und rund, was die bei überproduzierter Software mitunter gängige, unangenehme Schärfe deutlich mildert und so für eine hohe Langzeittauglichkeit sorgt. Das 102 eignet sich somit als recht günstiges Standardkabel, auch für hochwertige Ketten. ...“

    Referenz NF-102
  • In-Akustik Referenz NF-202

    • Typ: NF-Kabel

    ohne Endnote

    „... Der Zuwachs an Souveränität, Feinzeichnung, Plastizität und Grobdynamik beim NF-202 lohnt aber definitiv den überschaubaren Mehrpreis, zumindest für die wichtigeren Programmquellen. Ein sehr universelles Kabel der Aufsteigerklasse.“

    Referenz NF-202

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kabel