Überwachungskameras im Vergleich: Alles im Blick

Computer - Das Magazin für die Praxis: Alles im Blick (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche in Deutschland hat den höchsten Stand seit 15 Jahren erreicht. Alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland ein Einbruch verübt. IP-Kameras helfen dabei, das eigene Haus zu überwachen und Ganoven dingfest zu machen. Wie die Kameras funktionieren, verrät Ihnen die Redaktion.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich vier IP-Kameras zur Hausüberwachung. Alle Modelle wurden für „befriedigend“ erachtet. Zu den Testkriterien zählten die Bildqualität bei Tag und Nacht sowie Bedienung, Funktionen, Einrichtung und Verarbeitung.

  • 1

    Arlo VMS3130

    NetGear Arlo VMS3130

    • Outdoor: Ja;
    • Auflösung: 1280 x 720 (HD);
    • Nachtsicht-Reichweite: 8 m

    „befriedigend“ (2,6) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Trotz Batteriebetrieb kann sich die Ausstattung sehen lassen: Bewegungserkennung, Nachtsichtfunktion, wetterfest - allein ein Mikrofon fehlt. Und sogar die Bildqualität ist in Ordnung, vor allem der große Blickwinkel ist ein Vorteil. Die Inbetriebnahme von Kameras und Basisstattion ist im Prinzip einfach ... Mit rund 240 Euro für das kleinste Paket mit einer Kamera ist der Testsieger nicht gerade günstig.“

  • 2

    DCS-2330L

    D-Link DCS-2330L

    • Outdoor: Nein

    „befriedigend“ (2,8) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Oberfläche verlangt nach verschiedenen Erweiterungen, etwa Java, vor denen Browser aus Sicherheitsgründen warnen. Firefox lässt sich zwar noch überreden, mit Google Chrome hat der Nutzer keine Chance auf ein Live-Bild. ... Allein mit dem Internet Explorer war es im Test möglich, aufgezeichnete Videos abzuspielen. Bei Firefox und Chrome ließ sich das erforderliche Plug-in nicht zum Laufen überreden. ...“

  • 3

    TVAC19100A

    Abus TVAC19100A

    • Outdoor: Nein

    „befriedigend“ (2,9)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Ordentliche Bildqualität.
    Minus: Keine PC-Unterstützung; Hakelige App.“

  • 3

    elements camera

    Gigaset elements camera

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1280 x 720 (HD)

    „befriedigend“ (2,9)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Egal ob App oder PC, hier finden sich selbst Anfänger schnell zurecht. Das liegt aber auch daran, dass es nur wenig einzustellen gibt. Denn die Elements-Kamera überträgt schlicht bis zu 15 Minuten lang das Live-Bild - sonst nichts. Sie nimmt weder automatisch Fotos noch Videos bei Bewegung auf oder schlägt Alarm, noch zeichnet sie Material auf Kommando auf. Solche Funktionen gibt's nur in den Premium-Tarifen ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Überwachungskameras