Smartphones im Vergleich: Kurz und bündig

Smartphone - Heft 3/2015

Was wurde getestet?

Es wurden vier Smartphones getestet. Alle Produkte erhielten die Endnote „gut“. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Beurteilungsgrundlage.

  • Aquaris E5 LTE

    BQ Aquaris E5 LTE

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2850 mAh

    „gut“ (2,0)

    „Ein ansehnlicher Brocken, unspektakulär in der Optik, mit durchschnittlicher bis guter Technik ... Der Bildschirm misst fünf Zoll in der Diagonale und löst in HD auf – das ist zwar nicht absolute Spitzenklasse, angesichts des Preises aber absolut vertretbar. Die Hauptkamera schießt Fotos mit satten 13 MP ... Stark präsentiert sich auch der Akku, der das Aquaris E5 problemlos auch über einen geschäftigen Tag bringt.“

  • Cynus F8

    Mobistel Cynus F8

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (2,2)

    „... Vor allem der starke Akku und der helle, 5,5 Zoll große Bildschirm überzeugen, und auch die Hauptkamera ist positiv zu bewerten. Negativ fiel im Test das mitunter träge System auf, trotz Vierkern-Power kam es immer wieder zu Mikrorucklern und verzögerten Aktionsausführungen. Außerdem packt der Hersteller eine eigene Oberfläche über das Android-Betriebssystem: Die ist recht bunt und unübersichtlich ...“

  • Energy M+

    Phicomm Energy M+

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 1750 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Zwei SIM-Karten-Slots, LTE, WiFi, Bluetooth 4.0: Das Energy M+ ist ein wahres Kommunikationsmonster, schnelle Datenverbindungen sind mit diesem Gerät kein Problem. So extravagant sich die Ausstattung präsentiert, so gewöhnlich sieht es allerdings bei den inneren Werten aus: Der vierkernige Prozessor erfüllt Mindeststandards, mehr aber nicht. Der Bildschirm muss sogar unterdurchschnittlich bewertet werden. ...“

  • Grace

    Prestigio Grace

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    „gut“ (1,7)

    „Prestigio setzt beim Grace auf ein formschönes, hervorragend verarbeitetes Äußeres ... Die Leistung ist im Mittelmaß anzusiedeln, und auch Akkulaufzeit und die Tatsache, dass das Gerät mit Werbung und Apps überladen ist, sorgen für Punktabzüge. Positiv fallen hingegen die Kamera und der scharfe Bildschirm auf – insgesamt also ein gelungenes Smartphone.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones