Smartphones im Vergleich: Trio mit vier Kernen

SFT-Magazin: Trio mit vier Kernen (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Smartphone: Rechtzeitig zum Start in die kalte Jahreszeit haben wir drei heiße Smartphone-Neuheiten im Test. Was leisten die Geräte von Sony, Amazon und Motorola?

Was wurde getestet?

Drei Smartphones wurden verglichen. Dabei vergab das SFT-Magazin 1 x die Note „sehr gut“ und 2 x „gut“.

  • 1

    Xperia Z3

    Sony Xperia Z3

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 20,7 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3100 mAh

    „sehr gut“ (1,1) – Testsieger

    „Plus: Top Performance; Tolle 20,7-Megapixel-Kamera; Hochwertiges Design; Lange Akku-Ausdauer.
    Minus: -.“

  • 2

    Moto X (2. Generation) (16 GB)

    Motorola Moto X (2. Generation) (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Clevere Sprachsteuerung; Neueste Android-OS-Version; Hohe Arbeits- und Spieleleistung.
    Minus: Speicher nicht erweiterbar, Kamera mit Fokusproblemen bei Schwachlicht.“

  • 3

    Fire Phone

    Amazon Fire Phone

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Akkukapazität: 2400 mAh

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Ansprechendes Design; Gute Spiele-Performance.
    Minus: Ungewohnte und restriktive Amazon-Oberfläche; Ruckler und Verzögerungen in den Menüs.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones