2 Handys und 1 Notebook: Mobile Computing

PC Magazin

Was wurde getestet?

In einem unabhängigen Vergleichstest befanden sich zwei Handys und ein Notebook. Alle Produkte wurden mit „gut“ bewertet.

  • One Touch Fire

    Alcatel One Touch Fire

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Für Technikbegeisterte ist das One Touch Fire sicherlich kein Highlight. Es ist aber eine Empfehlung für Smartphone-Nutzer, die ihre Daten nicht mit den Global Playern der IT-Welt teilen wollen.“

  • Lumia 1020

    Nokia Lumia 1020

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 41 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Wer mit seinem Smartphone ansehnliche Bilder schießen will, sollte zu Nokias Lumia 1020 greifen. Das smarte Kamera-Handy punktet zudem mit satter Ausstattung und klasse Empfang.“

  • MySN XMG P303 (i5-4330M, GTX 765M, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

    Schenker MySN XMG P303 (i5-4330M, GTX 765M, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-4330M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Wer ein kompaktes aber gleichzeitig schnelles Gaming-Notebook sucht, der kommt am MySN XMG P303 kaum vorbei, sehr gut ist auch das Full-HD-IPS-Panel. Negativ ist allerdings die hohe Lautstärke.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks