Guter Rat prüft Smartphones (12/2015): „Eins für alles“

Guter Rat - Heft 1/2016

Inhalt

Handys mit zwei Nummern gleichzeitig sind jetzt endlich auch bei uns im Kommen. Sie haben viele Vorteile – und leider ein paar eingebaute Macken.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest mussten sich 6 Smartphones mit Dual-SIM unter Beweis stellen. Endnoten erhielten die Geräte nicht.

  • Asus ZenFone 2 (2,3 GHz, 4 GB RAM, 32 GB ROM)

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote – Top Preis/Leistung

    „In diesem Vergleich das Gerät mit dem größten Arbeitsspeicher: 4 GB. Datenverkehr lässt sich leider nicht auf SIM-Karte 2 umschalten, diese muss nötigenfalls per Hand umgesteckt werden.“

    ZenFone 2 (2,3 GHz, 4 GB RAM, 32 GB ROM)
  • Huawei Y6

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    ohne Endnote

    „Für Sparsame: Eins der günstigsten Dual-SIM-Handys für LTE-Netze. Wegen des geringen internen Speichers und des herkömmlichen, älteren WLAN-n-Standards aber nicht zukunftssicher.“

    Y6
  • Microsoft Lumia 950 Dual-SIM

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Derzeit das beste Windows- und das vollkommenste Dual-SIM-Handy.“

    Lumia 950 Dual-SIM
  • Phicomm Passion

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote

    „Günstigstes Handy mit ‚aktiver‘ Dual-SIM-Funktion in diesem Vergleich. Wer eine Speichererweiterung braucht, verliert leider die Dual-SIM-Funktion. Nur älteres n-WLAN, deshalb nicht zukunftssicher.“

    Passion
  • Siswoo R8 Monster

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3350 mAh

    ohne Endnote

    „Gute Ausstattung mit viel Speicher und ac-WLAN. Aber leider geht die Dual-SIM-Funktion verloren, wenn der Speicher erweitert werden soll.“

    R8 Monster
  • Wiko Pulp Fab 4G

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2820 mAh

    ohne Endnote

    „Solide mit Arbeitsspeicher bestückt (2 GB), aber es sind nur mittelmäßige 16 GB interner Speicher eingebaut. Obwohl ganz neu im Handel, kann das Handy nur den herkömmlichen und bereits veralteten WLAN-n-Standard. ... Kampfpreis für ein Dual-SIM-Handy, allerdings nur mit Stand-by-Dual-Sim-Funktion.“

    Pulp Fab 4G

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones